Wie kann ich einen Volltext bearbeiten?

Nach der Anmeldung wählt der Nutzer ein Werk aus, bei dem der Volltext verbessert werden soll. Auf der linken Seite wird zunächst auf "Am Digitalisat mitarbeiten" und anschließen auf "Volltexte bearbeiten" geklickt.

Bei manchen Seiten kann zusätzlich zwischen "Neues Wort einfügen" und "Transkribieren" differenziert werden. Dies ist immer dann der Fall, wenn die Texterkennung bei bestimmten Seiten keinen Text gefunden hat, zum Beispiel bei Leerseiten oder z.T. beim Titelblatt. Bei "Neues Wort einfügen" können Wörter, die nicht erfasst worden sind, einzeln auf dem Vorschaubild markiert und auf der rechten Seite das dazugehörige Wort eingegeben werden. Mit dem Kasten "Was möchten Sie einfügen?" kann bestimmt werden, an welcher Stelle das neue Wort eingefügt werden soll. Der Vorteil von "Neues Wort einfügen" ist, dass bei der Suche die gesuchten Wörter bei der Bildanzeige gelb markiert werden.

Die Änderungen können abgespeichert werden und sind in Kürze in ORKA sichtbar. Wenn eine Seite komplett bearbeitet wurde, kann "Diese Seite ist vollständig erfasst." angehakt und dann auf "Abschließen" geklickt werden. Um die Bearbeitung eines bestimmten Werkes zu verlassen, kann auf "Zurück zur Bildansicht" geklickt werden.

Vorschläge für die Bearbeitung von Volltexten:

Vorschläge für „Neues Wort einfügen“

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.