En détail - Schätze der Sondersammlungen

Die Bestände der Sondersammlungen gehen vor allem auf die vielseitigen Interessen und umfangreichen Erwerbungen hessischer Landgrafen zurück. Hinzu kommen Codices aus mittelalterlichen Klöstern, die im Zuge der Reformation, im 30-jährigen Krieg und zu Beginn des 19. Jahrhunderts in den Besitz des Kasseler Hofes kamen. Aus mehr als zehntausend Handschriften und zahlreichen historischen Drucken (Onlinearchiv ORKA) wird hier eine kleine Auswahl besonders interessanter, schöner und seltener Stücke präsentiert.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.