{ Zwanzigster Abend. ettelbeck. Nun, wo waren wir am letzten Mittwoch stehen geblieben? Heinrich. Es kam Hülfe über das Meer. Nettelb eck. Au Ende April 1807 erschienen zwei jener Schiffe auf der Rhede, welche ein Bataillon, 700 Köpfe stark, in Memel eingeschifft hatten, und unsrer seither auf allerlei Weise verringerten Besatzung als eine willkommene Berftärkunng zuführten. Unsrer war also keineswegs vergessen worden, sondern es geschah zur Hülfe für unser Bedrängniß, was die Noth des Augenblicks zu ­ ließ. Als die Truppen des nächsten Tages an's Land ge ­ setzt wurden, erschien auch von der andern Seite her ein Schiff von Schwedisch-Pommern, mit einer guten Anzahl Ranzionirter. Und wahrlich! solcher ermunternden Erschei ­ nungen bedurften wir auch in diesem Augenblicke mehr, als jemals, da eben kurz zuvor die sichre Kunde bei uns eingegangen war, daß das längst erwartete schwere Bela ­ gerungsgeschütz im feindlichen Lager eingetroffen sek. Jetzt erst drohte also der Kampf um Colbergs Besitz seinen vollen Ernst zu gewinnen! Carol. Nun wird'ö kommen.