4° Ms. theol. 163 • 4° Ms. theol. 164 • 4° Ms. theol. 165 182 4° Ms. theol. 163 Epistulae Pauli Fragm. • alte Sign. Ms. Anhang 19 [7 ■ Pergament ■ 3 Bl. (I Einzelbl., I mit geringfügigem Textverlust beschnittenes Doppelbl.) • Schriftraum 13,5 x 11 • 20 Zeilen • karolingische Mi ­ nuskel des 9. Jhs, ca. 2. Drittel, aus Westdeutschland (?) • 3 r Überschrift in Capitalis rustica. Ehern. Buch- oder Akteneinband, vgl. 2 V 1646. BlSCHOFF: Handschriften Nr. 1828. l r -3 v [Epistulae Pauli], Z. T. als Exzerpt: (l rv ) I Cor 7,11-31; (2 rv ) I Cor 11,34, danach Lücke bis I Cor 12,24 dann bis I Cor. 14,34 z. T. als Exzerpt; (3 rv ) Col 3,1-22. 4° Ms. theol. 164 Smaragdus <Sancti Michaelis> Fragm. • alte Sign. Ms. Anhang 19 [7 • Pergament ■ 3 Bl. (1 Bl., 1 Doppelbl.) • Schriftraum 16 x 11,5 ■ 20 Zeilen • Minuskel des 12. Jhs, 2. Hälfte • rubriziert. Ehern. Einband eines Rechnungsbuches, vgl. 2 r Baw Anno et [15]6i et [15]64 et [I5|6J. l r -3 v [Smaragdus <Sancti Michaelis>: Diadema monachorum]. Cap. 36 u. 39, PL 102, Sp. 631-632, 634-635. 4° Ms. theol. 165 Gregor <L, Papst> Fragm. • alte Sign. Ms. Anhang 19 [Fasz. 7,2 ■ Pergament • 1 Bl. • Schriftraum 19,5 x 14 • 33 Zeilen • karolingische Minuskel des 11. Jhs, 2. Hälfte • rubriziert • l v özeilige Zierinitiale mit Rankenwerk in roter Federzeichnung. l rv [Gregor <L, Papst>: Homiliae in Hiezechihelem prophetam]. CCSL 142, S. 64, Z. 268 - S. 67, Z. 23. Dekkers 1710.