Name des Ortes Beachtenswertes im Orte und in seiner Umgebung Raboldshausen Rauschenberg Reichenbach Rosenthal Rotenburg Rustenfelde Salzungen Schwarzenborn Schweinsberg Sontra Sooden Spangenberg Stadtberge Tiefenort Treffurt Treysa Ungedanken Vacha Veckerhagen Vöhl Volkmarsen Wabern Waldeck Wallenstein Wannfried Warburg Wildungen Wilhelmsthal Witzenhausen Wolf hagen Ziegenhain Zierenberg Im Knüllgebirge. Dabei der *Eisenberg und Dorf Saasen mit Burg Neuenstein. Ueber dar Stadt Burgruine. Südöstl. y. Lichtenau. Schönes Schloss. *Eisberg. In unfruchtbarer Gegend. Eisenhammer. An der Fulda. Schloss der Landgrafen von Hessen-Rot., einer 1834 ausgestorbenen Seitenlinie. In der Nähe Schloss Ludwigseck mit schönem Garten. — R.: Job. Gottlob, Brauhausstr. Im Eichsfeld. Dabei die Ruinen des sehr alten Schlosses Rustenberg. Sehr alte Stadt. Besuchtes Solbad. Salinen. Schloss. Seeberg. Alte Stadt im Knüllgebirge. *Knüllkopf. Freundl. Städtchen mit schöner Kirche. Stammburg der Familie gl. N. Alte Stadt. Schloss. Leinewand- u. Damastweberei. In der Nähe der alte Dingstuhl unter Linden. Altes, schon im J. 973 bekanntes Salzwerk. Kleines Solbad. Gewerbsamer Ort, darüber die früher wichtige Bergfestung gl. Namens, ehemals Staatsgefängnis. Got. Stadtkirche. Siehe Niedermarsberg In der Nähe Ruine Krayenberg. Im Werratal schön gelegen. Viel Obstbau. In der Nähe Ruine Nordraanstein. Gewerbetätiges Städtchen. Altes Kloster. *Büreberg mit herrl. Aussicht. Dabei Philippstal mit landgräfl. Schloss. Der *Oechsenberg. Reizende Lage an der Weser. Schöne Kirche. Schloss. Verschied. Fabriken. In der ehern., 1443 ausgestorbenen Herrschaft Itter gelegen. Schloss. Schöne kath. Kirche. In der Nähe Ruine Kugelburg. Hessisches Lustschloss Rübenzuckerfabrik. Schloss. Schöner Blick ins Ederthal. An der Efze. Eisenhütte. Ruine auf einem von der Efze um ­ spülten Berge. Sehr alte Stadt am *Heldrastein. Schloss. Ehemals freie Reichs- u. Hansastadt, hübsch gelegen an der Diemel. In der Umgegend starke Pferdezucht. Ruine Desenberg. Die Kahlenburg. Hier Sieg des Herzogs v. Braunschweig am 31. 7. 1760. Berühmter Badeort (bes. Stein- u. Griesleiden) in waldreicher Um ­ gebung. Stadtkirche. Kurhaus mit Kurgarten. *Schloss Friedrich ­ stein, *Katzenstein, *Homberg (519 m) mit Aussichtsturm, weiter Schloss Waldeck, der *Auenberg (627 m). Ehern, kurfürstl. Lustschloss mit prachtvollem Park. *Franzosenturm. Freundl. Städtchen mit schöner Kirche. Viel Obstbau. Geburtsort des ber. Physiologen Ludwig. Schöne Umgegend: Johannisberg, Bergschlösschen. Kreisstädtchen mit alten Mauern. Alte Stadt, früher sehr starke Festung, die 1807 von den Franzosen geschleift wurde. Hier wurde Seume von hess. Werbern ergriffen und unter die nach Amerika bestimmten Soldaten gesteckt. Altes Städtchen von Bergen umschlossen. Im N. die *Malsburg mit Ruine, im 0. der *Schartenberg mit Ruine, im W. der Bären ­ berg und Gudenberg. Anmerkung: * = Schöne Aussicht. R. — Reparaturwerkstelle. Etwaige Erweiterungen oder Berichtigungen werden vom Herausgeber dankbarst ent ­ gegengenommen. Alle Rechte vorbehalteil. Die „Deutsche Strassenprofilkarte für Radfahrer“, bestehend aus 82 Sektionen, ist durch jede Buchhandlung zum Preise von Mk. 1.50 aufg. in Etui pro Blatt zu beziehen. Prospekte darüber mit Uebersichtsblatt werden von jeder Buchhandlung gratis abgegeben.