Oefen, Herde, Badeeinrichtungen, Centralheizungen, Ventilationen etc. (Spezialgeschäft). Alfred Miupfeld, Hohenxollernstr. 25. 102 36) Ehlen, Ippinghausen, Martinhagen. 61,2 Km. Hinfahrt beschrieben in Str. 18. In Ipping ­ hausen © Weidelsburg. Hier stellen wir unsere Räder ein und gehen etwas weiter im Dorfe, dann die Gasse links, steil bergauf. Im Walde bequemer Weg. Links um den Berg (die Schneise grad berg ­ auf, äusserst steil) zur Ruine Weidelsburg, mit grossartigem Rundblick. Zurück anfangs denselben Weg. Nach etwa 1,0 Km., bei der Wegtheilung, Weg gradaus nach Altenstädt, von dort Str. 14, über Balhorn, Hoof u. s. w. Oder wir wenden uns in Martinhagen links, steil im Dorf in die Höhe, dann ** und rechts und gelangen auf den Weg nach Ehlen, beschrieben in Fahrt 24. Sehr schöne, lohnende Fahrt. 37) Holzhansen, Gahrenberg, Münden, 55,8 Km. Auf Strasse 22 über Hol/hausen (siehe auch Fahrt 34), 3 Km. oberhalb Holzhausen Weg rechts anfang /< dann \ zur Zeche Gahrenberg (beim Steiger Erfrischungen). Im Winter bei Schneewetter sehr besucht wegen des zahlreichen Hochwildes. Wir fahren gradaus nach 1,6 Km. 2ter Weg links (erster führt nach Vaake) und nicht gradaus wie uns der Wegweiser angiebt, sondern den mit Hil ­ wartshausen bezeichneten, \, nach 1,4 Km. scharfe Wendung rechts und meist durch ein Gatterthor (links oben schöner Blick auf Münden, gleich da ­ hinter über dem Weg Bank mit Aussicht auf Weser