Fahrräder, Motorfahrzeuge, Schreibmaschinen etc. in allen Preislagen. Alfred MMupfeld, Bohenxollernstr. 25. Thale weiter über Kloster Bredelar. Die alte Strasse hier rechts ist jetzt ganz verdorben. Wir bleiben im Thal und fahren über Beringhausen und Messinghausen nach Hoppecke von hier ;* £ nach Brilon, gi Lehmann, Teuto. Hinter Alten ­ büren länger ** zum Ruhrthal. Nun immer diesen Fluss entlang in oft sehr schöner Landschaft, über Nuttlar, Bestwig, Velmede, Meschede, ö A. Hoff, Freienohl nach Arnsberg, ö Husemann, Weipert. In der Stadt ganz rechts halten über Hüsten, Neheim, 8,2 Km. hinter dem Ort die Strasse links über Yosswinkel, mit mehrfacher Steigung und Fall. Dann „am Schiänder“ wieder links, im Ruhrthal weiter nach Menden. Hinter dem Ort rechts abbiegen und yX \ nach Iserlohn ß Sander. Dann \, bei Obergrüne rechts an der Strasse die Dechenhöhle. Weiter \ nach Letmathe ö z. Post und ** nach Hohenlimburg. Vor der Stadt herrlicher Blick. Dann \ nach Hagen ^ Union. Kölner Strasse 21. Hinter der Stadt links über Haspe, gradaus bis Schwelm. © Rosenkranz. Nun ins Wupperthal, mitten durch Barmen. Durch die Berliner-, Werther-, Dorner-Strasse. Dann links über die Wupper durch die Alleestrasse, Haspeler ­ strasse wieder auf das rechte Wupperufer nach Elberfeld, g) Breuer, Altenmarkt 5. Zum alten Krieger. Mainzer Hof, Kerstenplatz 7. Durch die Berliner Strasse, Kipdorfstrasse, Schöne Gasse, Thurmhofstrasse, Herzogstrasse und die König ­ strasse. Immer gradaus nach Sonnborn yX, wo wir die Wupper verlassen, ! nach Grafrath, nün immer bergauf, bergab mit oft hübschen Thälern bis Opladen. Über Grafrath (links nach Solingen,