XIII 11. Auskunft über Wanderfahrten und Verkehrswege. 12. Unfallversicherung. 13. Lebensversicherung mit Einschluss des Rad ­ fahrens. 14. Aufstellung von Warnungstafeln und Wegweisern. 15. ßundesgasthöfe mit festen Preisen und Reparatur ­ material. 16. Bau und Verbesserung von Wegen. Leistungen. Jahresbeitrag 6 Mark. Eintrittsgeld 4 Mark. Für weibliche Familienmitglieder die Hälfte. Anmeldungen wolle man richten: an die zweite Gauzahlstelle bei Herrn Otto Pfannkuch, obere Königstr. 20, im Laden, an den I. Vorsitzenden Herrn Wilhelm Blumen ­ aue r, Cassel, Parkstr. 17. E. an den II. Vorsitzenden Herrn Wilhelm Zimmermann, Cassel, Emmerichstr. 9. an den Gauschriftführer Herrn Jäckel, Mauer ­ strasse 4. an den Gauzahlmeister Herrn Beller, Hann. Münden. an den I. Gaufahrwart Herrn C. W i 11 i c h , Friedrich-Wilhelmsplatz 2. 1. an den II. Gaufahrwart Herrn Eduard Vogell, Arolsen, Bahnhofstr.