( 23 ) in 3 Abtheilungen von Heigel. — Den 10ten, zur Feier des höchsterfreulichen Geburtsfestes Ihrer kö- ­ niglichen Hoheit der Kurfürstin von Hessen: *" Ru- ­ dolph von Habsburg, Schauspiel in 5 Akten von Kotzebue. — Den 12ten, Fridolin, Schauspiel in 5 Akten von Holbein. Hr. Holbein den Grafen von Savern als Gast. — Den 14ten, Abonne- ment suspendu, zum Besten des Herrn Holbein: List gegen Mißtrauen, Lustspiel in 1 Akt. Madame Renner die Frau von Thalheim als Gast. Hierauf: General Vorwärts, vaterländisches Gedicht, gespro- ­ chen von Madame Renner. Zum Beschluß: die Nachschrift, Lust- und Liederspiel in 1 Akt von Holbein. — Den 15ten, Feodore, Singspiel in ei- ­ nem Akt vom Kapellmeister Guhr; hierauf die Ho- ­ razier und Curiazier, heroisches Ballet in 3 Akten von Herrn Ledet. Zwischen beiden Piecen dekla- mirte Madame Renner das Gedicht: der General Vorwärts. — Den 16ten, der Leineweber, Lustspiel in 1 Akt von Kotzebue; hierauf Tony, Drama in 3 Akten von Körner. — Den 17ten, *** Künstlers Erdenwallen, Lustspiel in 5 Akten von Vos. Herr Holbein den Magister Lämmermeyer, Madame Ren- ­ ner die Temzioni als Gäste. — Den 18ten, zum Besten der Madame Renner, *** der Abschied des Leonidas; hierauf des deutschen Mädchens Wunsch und Vorsatz; zum Beschluß die Proberollen, aufge-