395' S. Maimon's philosophisches Wörterbuch, B i. Bert. 1791. 396. G. S- Steinbart's Grundbegriffe zur Philoso ­ phie über den Geschmack, H. 1. Züllichau 1785. 397 Plato u. Aristoteles, oder der Uebergang vom Idealismus zum Empirismus Amberg. 1814. 398. Piato's Briefe: nebst einer historischen Einlei ­ tung oon I. G. Schlosser. Königsberg 1795. 399—400. I. G. Herders Metakritik zur Kritik der remen Vernunft, Lh i. 2. Leipzig 1799. 401 —3. Aristoteles Politik u Fragment der Oeko- nomik, übers, von I. G. Schlosser, Th. i — 3. Lüveck 1798. 404—9. Mich. Montaigne's Gedanken und Mei ­ nungen über allerley Gegenstände, Th. i — 6. Bert. 1793 — 95. 410 —12. Auserlesene Gespräche desPlaton, ubers. von F. L. Grafen zu Stolberg, Th. i —3. Königsb. 1796—97. 413. 14 Platons Werke, übers, n. F. Schleyerma- cher , B 1.2. Bert. 1824—5. 415. Ueber Sprache u. Dichtkunst, Fragment von Klopslock. Hamb. 1779. 416. C. W. Snell's Lehrbuch der Kritik des.Ge ­ schmacks. Leipz 1795/ 417 L. Bendavids Beitrage zur Kritik des Ge ­ schmacks. Wien 1797. 418- C C. C. Schmid's Wörterbuch zum leichtem Gebrauch der Kantschen Schriften, 2. Ausgabe. Jena 1788. 479 — 21 I. S. Beck's erläuternder Auszug aus Kant's kritischen Schriften, Th. i — 3- Riga 1793 — 96. 422 C G- Selle's Grundsätze der reinen Philoso- ph-e. Berl 1788. Karl Svazier's Versuch einer kurzen und faßlichen Darstellung der teleologi ­