© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. L124 Vorwort. Zeit wollte es mir nicht erlauben, das mei ­ nem nun abwesenden Freunde geleistete Verspre ­ chen zu erfüllen und seine Arbeit mit einer Dar ­ stellung des religiösen Zustandes des merkwürdi ­ gen Jahrhunderts zu begleiten,« welchem Berthold lebte und in welchem die Bettelmönchsorden, als Gegensatz gegen die durch Ueberfluß von irdi ­ schen Gütern verderbte Geistlichkeit, als Anre ­ gungsmittel eines lebendigen Christenthums in den unter der Masse der Satzungen und des Mecha ­ nismus in der ersterbenden Kirche (ähnlich wie un ­ ter andern Verhältnissen die Methodisten) einen so wichtigen und oft nicht gehörig anerkann ­ ten Platz einnehmen. — Ich muß in dieser Hinsicht diejenigen unter den geneigten Lesern, welchen eine solche Darstellung durch meine ge ­ ringen Kräfte hätte willkommen seyn können, auf