Berlin, d. 7.3.1916
S.W, 68. Friedrich-Str. 36

Lieber Wilm.
Mit der Dürer-Bibel hast Du mir eine große und tiefe Freude gemacht. Jesus und Albrecht Dürer, das sind zwei Heilige im Tempel meines Herzens vor denen ich gerne meine Andacht verrichte. So soll mir das Buch ein täglicher Lebensgenosse werden.