Berlin, d. 28 April 1909
S.W.68. Friedrich-Str. 36

Lieber Wilm.
Ich hege die Ansicht, daß ein Gespräch - und sei es durchs Telephon - nur an den sich wendet mit dem es geführt wird. Da aber Dein Telephon, mit dessen Mechanismus des Durchstellens ich nicht vertraut bin, anscheinend Gespräche an verschiedene Stellen übermittelt, verspreche ich Dir es gegebenen Falles