© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. L 21 300 III interj. gaudentis* ridentis. admirantis. den eigennamen Kei, Iveie auch Kai auffaßten, daher die fchreibung dhy ! MS. i, H6 b % 22 l b und äh ei! MS. 1, 5 b , analog dem weclifel zwilchen lii und hei; in Frib. Trift. 1986» 4476 erscheint äliiiil ein denkbares di! kann ich nicht nachweifen. Die bedeutung ift zwar oft freudig, z. b. BIS. 1, 5 b 7 a 31 b aber auch nicht fei ­ ten unbeftiinmt, wie die von hei! vgl. Trift. 9860. 17774 und häufig Rat). z. b. 558. 574. 64l. 911. AM! ift im nhd. wieder aufgegeben. d. ZdM! Wh. l, 5 a BIS. 2, I6l b Blart. 0510 06!2 b 273° zäi! Waith. 28, 4. zäliei! Doc. mifc. 2> 166 lcheint wiederum romanifch und der anlaut ein vor ­ gefetztes 9a, ci, vgl. Rorjuef. 2, 753* za, zai, zay. Die bedeutung fällt wohl mit der von ähi zufaimnen. e. Höheren grad der freude bezeichnen die nhd. in- terjectionen heifal, worin altes hei und zäln verbunden fein könnte, wenn nicht das engl, liuzzci! zu erwägen ifl; ferner juch! juchhei! juchhe! fafa! helfetfal hurra! *) eine frohe kriegerifche acclaination. Der alte barritus war licher reich an eigentümlichen be ­ zeichnenderen ausdrücken; aus dem fühlt, juwezunge, jauchzung (jubilatio) darf ein dem lat. jo ! ju! gleichen ­ des ju! (juh, juwe! nhd. juch!) gefchloßen werden und auch an folche ausrufe können lieh gotter- und hel- dennamen gereiht haben. Ich unlerfcheide davon den eigentlichen kriegs- und fchlachtruf (hernach nr. 16). 5. (interj. ridentis). Unter nhd. haha! für lautes lachen, hihi! für feines kichern lind keine wahren in- terjectionen, fondern nur furrogate der fchrift zur be- zeichnung des in buchflaben unausdrückbaren naturlauts; eben fo wenig gibt es eine interj. flentis. Doch war hahdy haha, haha! l'chon im mhd. üblich, wie man aus Waith. 38, 4 und aus Iw. 6148 Müll, hellt, in welcher helle es aber die neuften herausgeber (6167) inifc recht verworfen haben. 6. (interj. admirantis, adprobantis, ^blandientu, liortaritis). Verfchiedene begriffe, die aber manigfach ineinander laufen, und in einzelnen partikeln kaum zu trennen find. a. interjectionen, welche freude und fchmerz aus ­ drücken, pflegen auch Verwunderung und verlangen zu bezeichnen, namentlich 6! ach! 6we! und felblt tvel *3 vgl. urrd hurra! MS. 2» 80 b und wurra wei! ib. 58 b *