III. adverbia. adjectivifche. genitivifche. 93 mehrere auf veardes: afterveardes (retro) üpveardes (furium) uteveardes (extra) fromveardes (ultra) hämvear- des (domum verfus). Engl, nur noch elfe (aliter) ejt- foons (illico) und afterwards, upwards, backwards, homewards. Mnl. ens Maerl. % 246; als en als (omnino) Rein. 3021. 3275. Stoke2, 557. Maerl. 2, 327.329* 3/75; mids (medio) Maerl. 2, 27. 174. 344. 384. 3, 287. St. 2,101; felfs, felves Maerl. 3, 257. 293. 326* 336* und iiclier noch andere, prae- pofitionen liehen vor in overmids Maerl. 2? 50. 112. 3,260. 350; van nieuwes (de novo) Maerl. 3,367. Nnl. anders $ elders (alibi); ens (femel und ali— quando); eff ens, evens 9 t’effens (una, firn ul) ne ff ens, nevens (juxta) ; längs; rechts, flinks; averechts (obli ­ que); dis (oblique); Jchuins (oblique); firaks; fieds (continuo); immers (femper, fehlerhaft gebildet); reds (jain)-,v6rts (porro, gleichfalls unorg.); vorders (ulte- rius); vorwärts, acht er war ts, liuiswcirts (domum); jdrittes, dagliks, mandeliks; doorgaands; vergefs (ge ­ mein vergeffch ft. vergevens); vervolgens (porro); onver- wachts (inopinato); die vertrauliche fprache erlheilt auch diminutiven dies genitivifche s: alvroegjes (allerfrühlt) alzoetjes (allerfüßeft), welches, wie die hochd. ausdrücke zeigen, aus dem fuperlat. lt entfprungen fein mag, das adverbiale zeljs hat aber fchon die mnl. form für lieh, allengfkens (fenlim) flammt aus dem mnl. alleng- fken (f. hernach beim dal. pl.). Altn. fall nur annars (alias) fvers (transverfe). die dem inhd. widerliaeres, widerlinnes fall analogen altn. adv. auf is (andhreris, anditreymis u. f. w.) waren ad- jectivifcher nalur und hier aufzuzählen, wenn lieh erwei- fen ließe, daß ihnen adj. zweiter decl. zu grund liegen, z. b. andhaerr, andftreymr, deren gen. nicht s fondern is gehabt hätte, diele vollere fLexion konnte nun das adv. bewahrt haben. Da iie lieh aber gleich natürlich aus neutris (andhseri, andltreyini) erklären laßen, die den gen. wirklich noch auf is bilden, fo fcheint es licherer die befragten adverbia unter die fubftantivifchen zu rechnen. Schwed. annars (aliter) dän. ellers (entw. von eller, aut, gebildet oder mit dem agf. eiles verwandt); fchwed. p\tvärs (oblique) dän. paatvers-, fchwed. ojörvar arides (inopinate) dän. uforvarendes; fchwed. haklänges (retro) dän. bagländs; fchwed. jorgäfves, dän. forgieves (felblt