72 3) Wolfsanger, Graue Katze. Hin 3,1 Km., zurück ebenso. Man fahre die Untere Königstrasse hinunter, rechts durch die Bremer-Strasse, über den Katzen ­ sprung, immer die Pferdebahnschienen entlang und gelangt so durch Wolfsanger hindurch zum & Bad Wolfsanger, sehr schön an der Fulda gelegen. Der Weg ist auch ganz eben, aber recht besserungs ­ bedürftig. 3,1 Km. Von hier führt ein Weg von 3 Km. zur Grauen Katze durch den schönsten Theil des Fuldathaies. Der Weg ist aber so grund ­ schlecht, dass er auch bei trockenem Wetter nur solchen zu empfehlen ist, die vor einigen Circus ­ kunststücken auf dem Bade nicht zurückschrecken. Wann wird dieser, so viel begangene Weg besser werden ? 4) Kirchditmold. Hin 3,9 Km., zurück ebenso. Am besten wählen wir die Kölnische Allee, da der letzte Theil der Hohenzollern-Strasse sehr schlechtes Pflaster hat (wird hoffentlich bald besser) dann die Verlängerung, die Kirchditmolder Strasse. Am Ende des Tannenwäldchens geht diese plötzlich kurz **!, deshalb wähle der Anfänger links die Aschrott- und Gilsa-Strasse, dann über die Brücke nach Kirchditmold, Meiss; Lingelbach, mit hübschen Gärten. Kein ebenes Gelände und des ­ halb erste, kleine Vorübung für den Anfänger, der sich an unsere Strassen gewöhnen will.