70 Empfehlenswerte Radausflüge. Von den kleineren und leichteren zu längeren übergehend. Von 50 ab Tagesfahrten, von 71 an grössere Ausflüge. 1) Aue, Neue Mühle, Freienhagen. Hin 7,9 Km.,*) zurück über Zwehren 9,0 Km., über Bergshausen, Waldau 7,5 Km. Man fahre zum Auetbor hinaus, den Schlangen ­ weg hinunter, durch die Aue bis zu ihrem letzten Ausgangsthore in der Nähe der Fulda (siehe Polizeiverordnungen) und gelangt auf einen sehr guten Weg, eben, nur /< \ beim Ueberschreiten des Eisenbahndammes zur Neuen Mühle, 5,7 Km. Wicke. Bei der Gartenwirthschaft fahre man rechts (Querrinne), dann links (Querrinne) und ge ­ langt auf schöner Strasse, rechts dichter Wald,, links breiter Fluss, nach Gut Freienhagen, 2,2 Km. Kurz vorher im Walde schön gelegene Wirthschaft mit Park. Gegenüber, schön gelegen, Dorf Bergs- hausen. Es ist der beliebteste Ausflug der Gasseler Radfahrer, die erste Uebungsfahrt der An ­ fänger. Wer die Fahrt etwas ausdehnen will r schiebe sein Rad den steilen Weg bald hinter dem* Ende des Waldes hinauf (nur bei trockenem Wetter) r vor dem Wohnhaus oben herrlicher Blick über Cassel. Bei der Scheune wieder aufsitzen und den Feldweg halb rechts bis zur Waldecke 1,2 Km. Dort lehne man sein Rad an und gehe etwas weiter,. *) Die bei den Ausflügen angegebenen Entfernungen be ­ zeichnen immer die Längen des ganzen Weges von Cassel ab und wieder zurück.