•zum Aussichtsturm in der Wirtschaft zu Rothwesten.) Dann (links gehts nach Hohenkirchen) ** und yf ** nach Holzhausen. ^ Zur Post. Nun 4 km. y? durch prächtige Waldung. Dann \ und ** 2,4 km., links Weg nach Udenhausen, dann **! zum Forsthaus Hemelherg’, hier scharfe Wendung (grosse Vorsicht!!!) und durch herrliches Waldthal nach Veckerhagen, anfangs später \. & Stremme. Strasse recht gut, aber sehr bergig und zählt zu unseren anstrengendsten, aber für den Naturfreund äusserst lohnend. Wunderschöne Waldungen mit zahlreichem Hochwild. 22a) Cassel, Schockethal, Münden. Km. Km. Schockethal .... 7,5 7,5 Münden 17,6 25,0 Im Schockethal verlassen wir die eben be ­ schriebene Strasse und fahren auf anfangs steinigem Wege. **! ganz kurz, (Vorsicht) dann links auf ziemlich ausgefahrener Strasse, links Wald, rechts Fulda, hinter der Schleuse Weg besser, nach Wahnhausen mit entsetzlichem Pflaster. (2 Querrinnen). Dann auf einem Feldweg dicht am Ufer (nur bei trockenem Wetter fahrbar) bis zur Speeler Schleuse. Hier absitzen, das Rad links herumführen, (vor der Schleuse verbotener Weg), dann am Ufer weiter auf dem Treitelpfade (3 Querrinnen) an der Ziegen ­ hagener Mühle vorüber über eine Brücke. Nun ab ­ sitzen und zum Strassendamm hinaufschieben. Dann weiter auf ziemlich guter Strasse über