21 Rechts Weg nach Guxhagen. Dann etwas ,X, darauf \ und vor Schwarzenbach kurz **!. Nun kurz dann und bei Unteralbshausen nur kurz, (zurück Vorsicht). Darauf wieder /! bis Ober- albshausen. Hinter dem Dorfe 2,5 km. **! sehr grosse Vorsicht, 3 Querrinnen, letztes steiles Stück im Dorf Körle schlecht gepflastert. Am Anfang des Gefälles schöner Blick. Die Fahrt bis Körle sehr anstrengend, aber landschaftlich schön und lohnend. Von jetzt ab immer eben im schönen Fulda ­ thal über Röhrenfurth. Hier über die Brücke (Pflaster) nach Melsungen, ü Deutsches Haus. (Pflaster) im Orte links und über die Brücke, dann vor dem Bahndamm rechts- (gradaus nach Kirch ­ hof etc.) (Nach 3,2 km Strasse links ab nach Spangenberg, Liclitenau.) Dann oben schöner Blick nach rechts, und \ nun in grossem Bogen an der Fulda her, und weiter nach Altmorsclien, Heinebach und Rotenburg. (Aussichtspunkt: Alheimer). ifij Zum Engel, Felsenkeller. Wir lassen Rotenburg rechts liegen und fahren weiter über Lispenliausen nach Bebra. Im Dorfe links yX, dann \ (dicht dahinter geht eine Strasse rechts nach Hersfeld). Wir fahren weiter gradaus über Weiterode, dann ^X über Rönshausen, 1 km vor Hönebach £ mit scharfer Wendung (zurück Vorsicht). Hinter Hönebach \ bis Kleinen See, dann wieder eben. Kurz vor Berka links ab nach Unter-Sulil. Dort rechts ab nach Gerstungen. (Der Weg gradaus führt nach Richelsdorf.) Dann weiter über Neustadt, Sallmannshausen, Laucli- röden. Hier rechts von der Strasse die schöne