17 2 Durch die Stadt führt der Weg nach Retterode, Spangenberg. Wir fahren gradaus am Ort vorbei ^ bis Kilometerstein 27. Dann ** bis Walburg* ö Schulte. Dann \ weiter, links Strasse nach Vel ­ meden, Witzenhausen. (Links Meissner.) Von Km- Stein 31 ab wieder-schönes Waldthal über Küchen, Hasselbach (Fussweg zum Meissner) £i Brübach. Weiter immer \ nach Harmuthsachsen, ^ Becker. Von da ab \ nach Waldkappel. Hier in grossem Bogen durch den Ort. i Deutscher Kaiser. Nun eben in breitem, schönem Thale über Bisclihausen nach Öttmannshausen. Vor diesem Ort Strasse rechts ab über Hoheneiche etc. nach Eisenach. Dann durch Reichen Sachsen, g Seibert, Nägelein. Bald hinter dem Dorfe etwa 3 km. /, (Schöner Blick) dann ** nach Esclrwege hinunter, 6) Koch; Preussischer Hof. (Aussicht Leuchtberge.) Erst halbrechts über den Platz, dann links zur Werra ­ brücke, nach IV2 km. rechts abbiegen, immer eben im schönen Werrathal über Schwebda, Frieda, hier im Dorfe links, später wieder rechts nach Wannfried, i§) Schabacker; Rexrodt. (Aussicht Plesse.) Hinter dem Orte links ab. (Geradeaus nach Treffurt, Eisenach), Anfangs. yX, dann immer stärker £! bis Catliarinenberg. Von der Grenze ab Kalkstrasse. (Bei nassem Wetter schlecht.) Dann bis Eigenrieden li Hay, theils /, theils eben. Von hier nach Mühl ­ hausen über Peterhof wieder Basalt, schöne Gegend, beständig ** bis Mühlhausen, Schwarzer Adler.