die Promenaden sind wieder erweitert(?) und
verschönert.
Auf Ihren Besuch freuen wir uns
schon und hoffen, daß Sie wieder Ihr
kleines Stübchen in unserem Hause be-
ziehen wollen. An Musik aller Art
solles dann nicht fehlen!
Leben Sie wohl. Meine Frau und
Fräulein Pauline grüßen freundlichst.
Mit wahrer Freundschaft ganz

der Ihrige
Louis Spohr

NS. Durch Herrn Weinhold
werde ich Ihnen einen Brief und ein Notenheft
von Herrn Schuppert
zusenden.