202 Eiseubahueu XVIII. Verwaltung der Eisenbahnen. Sonigtiche Kisenbayn-Jireklion zu Kasset. P r a s i d e u t. u l ri ch, Eisenbahn-Direktions - Prasident. D i r e k t i o n s - M i t g l i e d e r. Landgrebe, Ober-Regierungsrath; Ballauf, Ober-Baurath; Schmidt, Geh. Baurath; Zickler, desgl.; Hovel, desgl.; Kairies, Regierungsrath; Brünjes, Geh. Baurath; Jacob i, Reg.- und Baurath; Meyer, Eisenbahn-Direktor; Goos, Reg.- und Baurath; Lehman», Regieruugsrath; Kinber ­ ma nn, Regierungsrath: Buchholtz, Reg.- und Baurath; von Kienitz, Regierungsrath; Schwarzenberg, desgl.; Schultze, Regierungs - Assessor. Hülfsarbeiter. Etatsmatzige: Wegner, Baurath; Donnerberg, Bau- und Betriebs-Jnspektor; Hentzen, desgl. Auheretatsmahige: Guillery, Regierungs-Baumeister; don Sturmfeder, desgl.; Jacobs, desgl.; Erbe, desgl. Rechnungsdireltor. H a l s b a n d, Rechnungsdirektor. I. Zentralbüreau. Vorstand: Arts, Betriebskassen-Rendant, Rechnungsrath. Eisenbahnselretare: W i e g a u d, Rechnungsrath, L u h u c, Zacharias, Kampf, Rvde, Wieber, Dubbick, Wick, Slumps, Ochs, Otto, Krause, Petri, Dache, Stridde, Blume, Heppe. Betriebssekretare: Glück, Fischer, Angersbach I, Beese, Bergmann, Grotzenbach, Henning, Fett, Angers ­ bach II. K a n z l e i. Borsteher: R o g g i s ch, Eisenbahnsekretar. Kanzlisten 1. K'lasse: Neumann, Kanzleisekretar, Bohne, Müller, Laufer, Fick, Hartwig, Rinke, Funke, Z i es che, Gallesky. Kanzlisten: Wenning, Strube, Weyuand, Schonewerk, Beyer, Dengler, Peltzer, Rosenbrock, Stahr, Schulze, Gorlitz, Marquardt, Odenwald, Salier, Kohmann, Loser, Hopfner, Brehm, Dickow.