200 Zeichen - Akademie zu Hanau. Ordentliche Lehrer. Direktor, Professor Kolitz, Portrait- und Geschichtsmaler. Professor Wünnenberg, Genre-Maler. — Schneider, Architekt. — Knack fuß, Geschichtsmaler, auftragsweise Lehrer für Anatomie und Kunstgeschichte. Lehrer der Bildhauerei: Professor Neumann, Landschaftsmaler. Koch, Professor für Zeichnen und Dekorationsmalerei. Wagner, Maler, Hülfslehrer für Zeichnen. Akademie-Bote: Gabriel. XIII. Zeichen-Akademie zu Hanau. < Diese Anstalt wurde durch Erbprinz Wilhelm zu Hessen laut Stiftungsbricf vom 20. Juli 1772 gegründet, und für dieselbe im Jahr 1839 ein allerhöchst genehmigtes Regu ­ lativ erlassen.) Direktion. Landrath 0. S ch en ck. Akademie - Direktor Professor Wiese. Oberbürgermeister Di-. Gebeschus. Die Fabrikanten F. Kreuter jun. und W. Rodde daselbst. Ehrenmitglieder: Geh. Reg.-Rath Prof. Dr. Hermann Grimm zu Berlin. Bijouteriefabrikant Fr. Kreuter sen. zu Hanau. Sachverständige Mitglieder: Bijouteriefabrikanten C. Bissinger, G. Deines, I. Geißelt, L. Schatt, I. Steinheuer, E. Weishaupt; Silberwaarenfabrikauten Th. Glaser, E. Zimmermann; Emaillemaler H. Gollner; Graveure F. Kit liner, H. Seitz, sämmtlich zu Hanau. Sekretär: Dr. A. Winkler. Rechnungsführer: Leihbauk-Kassirer Dönges. Lehrer. Direktor: Professor Wiese, Bildhauer. Professor Offterdinger, Ciseleur. Nowack, Bildhauer. Schultz, Maler. Mittelsdors Architekt Dr. Winkler, Bibliothekar, Lehrer für Kunstgeschichte. Heck, Bildhauer. Zimmermann, Architekt. Andorfs, Maler. Besch or, Bijoutier. Eitz en ber g er, Modelleur. S ch i m k e, Musterzeichner.