V. Provinzial - Steuer - Direktion. 11 Königliches Medizinal - Kollegium der Provinz Hessen-Nassau. iS- 3$. O. vom 22. September 1867, Ges. S. S. 1570 und Reg. Aiiitsbl. von 1869, S. 367.) Präsident: Der Ober-Präsident. Stellvertreter: Der Ober-Prüsidialrath. Mitglieder. Rcgiernngs- und Medizinalrath Dr. Siedamgrotzky. Geh. Medizinalrath Dr. Krause. Geh. Medizinalrath Dr. B o d e. Medizinalrath Professor Dr. Tnezek in Marburg. Medizinal-Assessor Dr. Schotten. Apotheker Sooft, Assessor für die Pharmacie. Departements - Thierarzt Tictze, Veterinär-Assessor. Die Büreangeschäfte werden bei dem Ober-Präsidium besorgt. V I. Provinizal - Steuer - Direktion. (Vergleiche Allerhöchsten Erlaß vom .V Februar 18,>7 — Amtsblatt für Hesse» S. 36 - und Bekanntmachung des Finanz - Ministeriums vom 16. Mar» >867, betreffend die Anstellung eines Provinzial-Stcucr-Dircctors in Eaffel — Amtsbl. f Hessen S. 73 —). , «eschäftSIokal: Easscl, Wilhelmshöher Allee Nr. Provinzial - Steuer - Direktor: Geh. Ober - Jinanzrath Vagedes. Mitglieder. C a r t h a u s, Ober' Negierungsrath ; Stellvertreter des Provinzial Steuer-Direktors in Behindernngsfällen. Kleine. Geh. Negierungsrath und Vorstand des Stempel- und Erbschaftssteueramtes für den Regierungsbezirk Cassel. Bern dt, Geh. Regierungsrath, Justitiar. Bacher, Geh. Regierungsrath und Vorstand des Stempel- und Erbschaftssteneramtes für den Regierungsbezirk Wiesbaden in Frankfurt a/M. W e n tz, Regierungsrath. Büreau-Beamte. Büreanvorsteher: Gilles, Kanzleirath, Woringer. Sekretäre: Heide, Harazim, Schminke, Prael, Atolle, Granzow, Hodiesne, Rintelen, Ganse, Hart ­ mann, Kranz, Endlcin, Kranepuhl, Dedecke. Kanzlist: Lau. Kanzleidicner: Lutze, Knierim, Brill.