X Militärbehörden 2) Die Witwe des Herzogs Friedrich Wilhelm Nikolaus von Mecklenburg - Schwerin. Des am 27. Juli 1863 verstorbenen Prinzen Friedrich Wilhelm Ludwig, Urgroßvaters-Brudersohnes des Königs, und seiner am 9. Dezember 1882 verstorbenen Gemalin Wilhelmine Luise, Tochter des verstorbenen Herzogs Alexius Friedrich Christian zu Anhalt-Bern ­ burg, Sohn: Friedrich Wilhelm Georg Ernst, geb. 12 . Februar 1826, General der Kavallerie, Chef des Ulanen-Regiments von Schmidt (1. Pommersches) Nr. 4 und zweiter Chef des 4. Garde-Land ­ wehr- Regiments. II. Militär im Regierungsbezirk Lasse!. Garnison Cassel. G a r n i s o n - K o m m ando. Garnison-Aeltester (mit den Geschäften beauftragt): General- Major v. Hochwächter. Platzmajor: Hauptmann v. Wasielewski. Garnison-Auditenr (m. Wahrn. d. Gesch. beanftr.): Divisions- Auditeur Justizrath Hundt. 11. Armee-Korps. Kvmmandircndcr General: General der Infanterie von Wittich. Gen.-Adjutant Sr. Majestät des Kaisers und Königs. Chef des General-Stabes: Oberst Nethe. General-Stabsoffiziere: Major von Schwerin, Hauptmann Bronsart von Schellendorff. Adjutanten: Major Frhr. v. Humboldt-Dachroeden, Hanptmann v. Wachter. Zugetheilt: Oberstleutnant z. D. Testa. Ober- und Korps-Auditenr: Lenz. Korps-Generalarzt: Dr. Jarosch. Oberarzt: Dr. Drüner Stabs-Apotheker: Dr. Kribben. Militär- Oberpfarrer Noack. Korps - Roßarzt: König. Registrator: Fröhlich.