288 Iustizbehorden im Oberl.-Ger.-Bez. Cassel. 11) Kleinlüder, mit dem Finken-, Ripp-, Langewieser- u. Daretz- hos, nebst der Erlen- und KilianSmiihle 12) Lüttcrz, mit den, Schmerhvf 13) Maltes 14) MÜs, mit der Griinmiihie 15) Oberbimbach, mit dem ElbrichS- und Schnepfenhof, derWie- sen- u. Klappermiihle, auci, KorbelShiitte 16) Pfaffenrod Hcius. Sinw. 103 592 16 102 13 65 96 626 86 573 20 113 17) Poppenrod 18) Salzschlirf, mit der Poch-, Faul-, Bien- und Jockelsmiible und der Bave - Anstalt 19) Schletzenhausen, mit dem Blanken-, Sieberts - und oberen Butterhof, der Ochsen-, EselS- u. Storchmiihle 20 ) Uffhausen, mit der Schwar;-, Schubr und WinzigSmiihie 21 ) Unterbimbach,mit d. Mengels- u. Wahlen- miihle u. d. Mindhof Hcius. ~ÍÓ 182 50 48 64 Zusamnlen: 1353 Hauser und 8349 Einwohner. Eiinv. n 1021 269 267 385 F. G.: Mittwoch. Amtsrichter: G r o tz. Gerichtsschreiber: Sekretar Bachstadt II. Gerichtsschreibergehülfe: Assistent Bühm. Gerichtsvollzieher: Hochmuth und Klopp zu Fulda, abw. Gerichtsdieuer: Hufnagel. Amtsanwalt: Kümmel zu Fulda. 9) m t s g e r i ch t H a n a u kStudt- und Landkrcis Hanau). Besteht aus folgendcn Ortschaften: 1) Hanau, Stadt u. A. D. , besteht ouS Alt - und Neuhanau, nebst der Vorstadt und den ju Althnnau geho- rigen Meiereien Neu- hof und Lehrhof; der Aschaffenburger Chau- stee u. dem Forsthause, Waldcscl und Lcichhaus, sowic der Forstcrwednung <m der Lamboibnicke 2) Han ÑU, Odcrforsierei- Gutsbczirk 3) Bruchkobel, mu der Fechenmühlc 4) Dornigheim, Fl. 5) Grotzauheim, Fl., mit dem NeuwirthS- hause Hcius. Einw. 2450 27920 132 963 182 1253 435 3077 6 ) Grotzkrotzenburg, mit der Natzttiiihle 7) Hochstadt, Fl., mit der Ziegclhüttc 8 ) Kesselstadt, Iicbstdcm Stationshause bci Wil- helmsbad 9) Kiuzigheimcr Hof, Domanc, Gutsbczirk 10 ) Mittelbuchen 11) 9!eul)t)t , Dománc, mit dem Forsthaus an der Lamboibrückc, Gutsbezirk 12 ) Niederissigheim, mit der Blochmühlc 13) Niederrodenbach, Fl., mil der Zicgelhütte Hcius 204 166 169 2 137 3 61 152 Sinw. 1253 1002 1397 29 893 22 327 1077