238 Provinzial- u. kommunalstandische Berwaltung e. zu Hersfeld. (1871 neu crrichtet unb ben 10. Februar 1872 eroffnet. LmtSbl. 1872, S. 23.) S tandische K o m m i s s i o n. Vorsitzender: Burgermeister B r a u n. Mitglieder: Kaufmann Moll er. Oberamtmann Oldenburg zu Wilhelmshof. Anstalts-Beamte. Direktor uud Arzt: Or. Israel. Eiu Assistenzarzt. Bureaubeamter: Dem me (auftrw.). Hausverwalter: Otto. 3 Schwestern vom rotheir Kreuz, 2 Krankenwarter, 2 Krankenwarterinnen, 1 Kochin. f. zu Rinteln. (Nach landesherrl. Beschluf vom 8. Januar >835 fur bie chemaligc Grafschaft Schaumburg errichtet.) S t a n d i s ch e 8 o rant i f f i o it. Vorsitzender: Burgermeister, Oberstlieutcnaut a. D. Gartner. Mitglieder: Kaufmann En g el h a rd t. Burgermeister Dohme zu Kleinenwieden. Anstalts-Beamte. Dirigent uud Arzt: Or. Coster (auftrw.). Bureaubeamter: E r d m a n n (auftrw.). Hausverwalter: Ellersiek. 1 Krankenwarter. 1 Krankenwiirterin. g. zu Schmalkalden. (Durch lanbcshcrrl. Beschlutz vom 20. December >837 fur bie Herrschaft Schmalkolbcn crrichtet unb 1842 eroffnet.) S t a n d i s ch e K o m m i s s i o n. Vorsitzender: Huttenbesitzer Fulda. Mitglieder: Reallehrer Simon. Gutsbesitzer Pfannstiel zu Weidebrunn. Anstalts-Beamte. Dirigerit uud Arzt: Sanitatsrath Or. Fuck el (auftrw.). Bureaubeamter: L o ch h a a s (auftrw.). Hausverwalter: P ei l e r t. 1 Krankenwarter. 1 Krankenwartcrin.