des Regierungsbezirks Cassel. 163 Mittelschule: Rektor: Burmeister, vier Lehrer und zwei Lehrerinnen. Bürgerschule: Sieben Lehrer. Katholische Schule: Ein Lehrer. b. Zu Wächters b a ch. Schulvorstand: Der Laudrath. Der Bürgermeister. Der erste Pfarrer. Ein Stadtrathsmitglied. Rektor der lateinischen Schule: Pfarrer Bode (auftrw.). Stadtschule: Drei Lehrer. Katholische Schule: e. Zu Orb. Schulvorstand: Der Landrath und der Lokal-Schulinspektor zu Orb. Vier Lehrer und drei Lehrerinnen. Im Kreise Gersseld. a. Zu Gersfeld. Schulvorstand : Der Landrath. Die beiden Lokal-Schulinspektoreu. Evangelische Schule: Zwei Lehrer. Katholische Schule: Ein Lehrer. Israelitische Schule: Ein Lehrer. k). Zn Tann. Schulvorstand: Der Landrath und der Oberpfarrer als Lokal- Schulinspektor. Rektorschule: Rektor: Pfarrer Banmann und drei Lehrer. Israelitische Schule: Ein Lehrer. Im Stadtkreise Hanau. Stadtschnl-Deputation: Der Ober-Bürgermeister, Vorsitzender. Vize-Bürgermeister Heräus. Schul-Direktor Jung- henn. Evangelischer Pfarrer Sopp. Katholischer Pfarrer Wiegand und 5 weitere Mitglieder. Höhere Mädchenschule: Schul-Direktor und erster Lehrer: Jnnghenn. Drei Oberlehrer, sieben Lehrer und vier Lehrerinnen. Knaben-Mittelschule: Hauptlehrer: Bartmuß und sechszehn Lehrer. Mädchen-Mittelschule: Rektor: Jckler. Elf Lehrer und sechs Lehrerinnen. Knaben-Volksschule: Rektor: Dieterich und neunzehn Lehrer. Mädchen-Volksschule: Rektor: Umbach. Sechszehn Lehrer und fünf Lehrerinnen. li*