30 Kirchliche Bchorben. 3) zu Stilbt Klrchhalli, wohin die reform. Eittwolmcr zu Amonebutg, Groft nnd Kleinscelheim, Nicdctwald, Schvnbach, Schweinsbcra mit Schaafgarten, Nicdctklcin, Rudighcim, Langenstcin init Hof Nctz cingcpfatrt sind: HeNze. 4) — fiouifcnoovf mit Hof Clanse und dcr Hnhnsmuhtc, Cllers- hansen mit dcn rcforni. Nnwohnctn zn Frankenau, Gcisniar, Dainrode, Allcndorf, Schlvst Hcssmstcin mit Hof Traisbach, Bringhausen a. d. Eddcr und Lvhlbach: ^ t t 0 . >^) — SDÌ li li et) l)st U j C lt mit dcn tesomi. Einwohnctn zu Eri istha uscii, Obcr und Mittclsiiiitshauscii, Schlagpfiitzc, Welter mit Dcntsch Todenhausen» Nicderwettcr, Nobel, Wiesenselb mit dcr ^ Stcckclsniuhlc: Corneiius. 6 ) — Stabt 9i aufcijcnbcrg mit dcn reformirtcn Einwohnctn zu Wvlfctodc mit Josbach, Hahbach mit Erxdorf, ^pecks- winkel: Siebert. 7) — @ fi) ÌU il b Oli b 0 ss mit Wolfskautc, Hal>Sbors mit Butgbolz, Wohra mit Langcndotf: H e u s; Il e r. 8 ) — Todenhausen, Colonie (Bikariat): Pfarrer Cornei ins. zn Mnnchhausen. Adininisttatvt dcs Kitchcnkastcns zu Ftankenbctq: B 'olkcr. — - — - Kitchhaiu: Dortbeckct. — - — - Rauschenbetg: Betghofer. — - — - Wcttct: B l u m. — dcr Pfarrer Witwenkasse dcr Klasse: IV. Diozese Cassel (Stadt). Snperintenbent: r v n er. Mitglicber bes Dibzesan - Synobal - Vorstanbes: G c i st l i ch c M i t g l i c d e r: Pfarrer Oppcr, Cassel. — (Sointerinanti, baselbst. W cltl ich c M itgl icder: Lanbgerichtsrath Biifs , Cassel. Geh. Regiernngsrath K o ch e n b b r s f e r, baselbst. Pfarrer: a. Bei dcr Hofgcmcindc. Obcr - Hofprcbigcr: General - Snperintenbent L o h r. Pfarrer: F n ch s. Organisi: Rnnbnagcl.