X Militärbehörden Des am 27. Juli 1863 verstorbenen Prinzen Friedrich Wilhelm Ludwig, Urgroßvaters-Brudersohnes des Königs, und seiner am 9. Dezember 1882 verstorbenen Gemalin Wilhelmine Luise, Tochter des verstorbenen Herzogs Alexius Friedrich Christian zu Anhalt-Bern- burg, Söhne: 1 ) Friedrich Wilhelm Ludwig Alexander, geb. 21. Juni 1820, General der Infanterie, Chef des Infanterie-Regiments Freiherr von Sparr (3. Westfälisches) Nr. 16 und zweiter Chef des 2 . Garde-Grenadier-Landwehr-Regiments. 2) Friedrich Wilhelm Georg Ernst, geb. 12. Februar 1826, General der Kavallerie, Chef des Ulanen-Regiments von Schmidt (1. Pommersches) Nr. 4 und zweiter Chef'des 4. Garde-Land ­ wehr- Regiments. II. Militär im Regierungsbezirk Cassel. (Yarnisoit <£nffcl. Garnison-Korn mando. Garnison-Aeltester: General-Major v. Pfuhlstein. Platzmajor: Hauptmann v. Wasielewski. Oberstabs- und Garnisonarzt: Dr. Krisch. Garnison - Auditeur (m. Wahrn. d. Gesch. beauftr.): Divisions- Auditeur Jnstizrath Hauptmann Streit. 11. Armee-Korps. Kommandireuder General: General der Infanterie von Wittich, Gen.-Adjutant Sr. Majestat des Kaisers und Konigs. Chef des General-Stabes: Oberst v. Bock u. Polach. General-Stabsoffiziere: Major Liman, Hauptmann Hahn. Adjutanten:Z Major v. Sailden, Rittmeister Frhr. v. Uckermann, Hauptmann Graf von Pfeil u. Klein -Ellguth. Zugetheilt: Oberstlieutenant z. D. Testa. Obcr- und Korps-Auditeur: Hauptmann a. D. Matthaeas. Korps-Generalarzt: I),-. Briimmer. Assistenzarzt: Or. Schmidt. Stabs-Apotheker: Or. Kribben. Militar- Oberpfarrer: Osterroth. Korps - Roharzt: Wenzel. Registrator: Frohlich.