xir Des am 27. Juli 1863 vrrstorb. Prinzen Friedrich, Vetters des hochseligen König« Wilhelm I., und seiner am 9. December 1882 verstorbenen Gemalin Wilhelmine Luise, Tochter des verstorb. Herzogs Alexius Friedrich Christian zu Anhalt-Bernburg, <söhne: 1] Prinz Friedrich Wilhelm Ludwig Alexander, geb. 21. Juni 1820, General der Infanterie, Chef des Jnfanterie-Regi- inenls Freiherr von Sparr (3. westphälisches) Nr. 16 und zweiter Chef des zweiten Garde - Grenadier - Landwehr- Regiments. 2] Prinz Friedrich Wilhelm Georg Ernst, geb. 12. Februar 1826, General der Cavallerie, Chef des Ulanen-Regiments von Schmidt (1. pommersches) Nr. 4 und zweiter Chef des vierten Garde - Landwehr - Regiments. Des am 28. September 1851 verstorbenen Prinzen Wilhelm, Urgroßvatcr- bruders des Königs, Tochter: Die Witwe des am 10. März 1864 verstorbenen Königs Maximilian II. von Bayern, Friederike Franziska Auguste Marie Hedwig, geb. 15. October 1825. II. Wilitair im Wegierungsbezirk Gaffel'. Garnison Cassel. Garnison-Commando. Garnison - Acltester: General - Major Seyfried. Platzmajor: Hauptmann von Heimrod. Oberstabs- und Garnisonarzt: Dr. Krisch. Garnison - Auditeur: Schröder genannt v. Schirp. 11. Armee-Corps. Commandirender General: General der Infanterie von Grolman. Chef des Generalstabs: General-Major von Lignitz. Generalstabs - Offiziere: Major von Tippelskirch. Hanptmaml Nieber. Adjutanten: Major Jaegerfchmid. Major Willich genannt v. Pvellnitz. Hauptmann Ackermann. Zugetheilt: Major z. D. Testa.