Klasse Rinteln. 57 b] der reformirten Gemeinde; Erster: Balde wein. Zweiter: Ratz zu Möllenbeck. 2) zu Oldendorf mit dem Fährhause an der Weser; Erster: Meyer. Zweiter: 3) — Großenwieden mit Kleinenwieden, Kohlenstädt und der Coverd'sehen Weide: Sold an. 4) — Segelhorst mit Welsede. Roden, Rannenberg und dem Gute BodenengernGundlach. 5) — Deckbergen mit Westendorf, nebst dem Hofe Echlringhausen, dem kleinen Reelhofe und der Ziegelbrennerei, Ostendorf, Rosenthal mit dem Schloß Schaumburg und dem Wirths- hause, Paschenburg, Coverden, Bernser Landwehr, der Kalkbrennerei und Eisenfabrik. Börstel und Borsteler Bruch, Poggenhagen, Domäne Oehlbergen, Hof Kattenbruch und Struckhof (Colonie) Nr. 3 zu Rolfshagen: Nord nt et) er. 6 ) — Fuhlen mit Rumbeck, Heßlingen, Friedrichsburg und Fried ­ richshagen: Bürgene r. 7) — Exten mit dem von Meien' scheu Gute und der westlichen Hälfte von Strücken, Krankenhagen, Volksen, Weseberg, Ucht ­ dorf und Friedrichshöhe und den Lippe'schen Dörfern Brembeck, Rott und Oesingfeld: Nie meyer. 8) — Hohe tt rode mit der östlichen Hälfte von Strücken, Wennen ­ kamp und Friedrichswald: Werner. 9) — Fischbeck mit der Landwehr und der Stifts-Ziegelei, mit Höfingen, Hadessen, Bensen, Plötzen und der Landwehr und zwei Neubaukrstätten, Hof Stau und dem Hannoverschen Dorfe Wehrberger. H e e r M a U N. 10) — Weib eck und Krückeberg mit Barksen, Zersen und Wick ­ bolsen : Piepenbrok. 11) — Möllenbeck mit Hesseudorf und Hof Ellerburg: Ratz; auch zweiter Pfarrer an der res. Gemeinde zu Rinteln. Sodanir sind eingepfarrt: 1) Ahe, Enger», Großer Neelhof und Seehos zur Pfarrei Stein bergen im Bückeburgischen. 2) Goldbeck zur Pfarrei Bösiugfeld im Lippescheu. 3) Todemann und Hos Dankersen zur Pfarrei Ei s b er g e n im Regierungs ­ bezirk Minden. 4) drei Colonate in Krankenhagen zur Pfarrei Silixen im Lippeschen. 5) Colonie Nr. 1 Friedrichsburg zur Pfarrei Hemeringen im Hanno ­ verschen. Kirchenkasten. Provisor des lutherischen Kirchenkastens zu Rinteln: Stadtkämmr. I a c o b i. Provisor des reform. Kirchenkastens das-: Stadtreceptor Gäbe; auch luther. und reform. Armenrechner. Kirchenkasten-Provisor zu Oldendorf: Wehr Han.