Hess. Deputation für das Heimathwesen. 175 Vorsteheramt zu Hanau (für b:e Krcise Gelnhausen. Hanau und Schlüchtern). Landesherrlicher Commissar: Landrath Freiherr von Schrötter. Mitglieder. Rechtsanwalt I. Hamburger; Vorsitzender und zugleich Secretar. Provinzial-Rabbine Samson F e l s e n st e i n. Kaufmann I. Hamburger. Bijouteriefabrikant W. Una. Provinzial-Kassirer Wilhelm Schönmeyer. Vorsteheramt zu Marburg (für die Krcise Frankenberg, Kirchhain, Marburg und Ziegenhain). Sitzungstag: Der erste Dienstag in jedem Monat. Landesherrl. Commissar: Regierungsrath von Starck, zu Cassel. Mitglieder. Provinzial-Rabbine der ehemal. Provinz Oberhessen: Dr. Leo Munk; zngl. Vorsitzender. Sigmund Meyerfeld, zu Treysa. Herz Strauß, zu Amöneburg. S. Haas, zu Marburg. Secretar: Adam Stiebing. Provinzial- und Provinzialschul-Kassirer: Secretar Stiebing. IX. Hessische Deputation für das Heimathwesen. (cf. §. 40 und folg, des Ges. v. 8. März 1871, betreffend die Ausführung des Bundesgesetzes über den Unterstützungs-Wohnsitz. Oeffentliche Sitzungen an jedem dritten Mittwoch im Monat, Morgens 10 Uhr, im Sitzungszimmer der Regierung zu Cassel.) Vom Landesherrn ernannte Mitglieder, a. Ordentliche Mitglieder. Regierungsrath A l t h a u s, Borsitzender. ° Appellationsgerichtsrath Köhler. 1>. Stellvertretende Mitglieder. Regierungsrath K o ch e n d ö r f f e r. Kreisgerichtsrath G ö b e l. Von der Provinzialvertretung gewählte Mitglieder, a. O r d e n t.l i ch e Mitglieder. Oberfinanzrath a. D. Zuschlag, zu Cassel. Graf C. v. Berlepsch, zu Schloß Berlepsch. Bürgermeister H e l l w i g, zu Haddamar. l». Stellvertreter. Landeskreditkasse-Director, Justizr. Dr.jur. Harnier, zu Cassel. Baron Hans von der Mals bürg, zu Escheberg. Bürgermeister Hohmann, zu Waldau. Secretar: Regierungs-Secretar M a t t h e i (auftrw.).