38 Kirchliche Behörden. 4) Klasse Treysa. Metropolitan: Franz v. Roques, zu Treysa. Pfarrer: 1) der Stadt Treysa mit Ascherode und Neuemühle: Erster: Metropolitan v. Roques. Zweiter: Heinrich Gustav Klemme. 21 zu Densberg mit Schönstem u. Moischeid: Jul. Jffland. 3) — Sebbeterode mit dem Hofe Treysbach, Gilserberg und Schönau: Ernst Görck. 4) — Sachsenhausen, Itzenhain mit Appenhain und Hof Belln ­ hausen: Ernst Schwertzell. 5} — Lischeid mit Heimbach und Winterscheid: 6) — Allendorf an der Landsburg mit Michelsberg: Earl Valentin Renner. 7) — Mengsberg, Wiera und Flörshain: 8) — Neustadt: Pfarrverweser (einstw.): Pfarrer Klemme, zu Treysa. (Die in den katholischen Gemeinden Momberg, Ohmes, Seibelsdorf, Vockenrode und Ruhlkirchen befindlichen evangel. Einwohner sind in die evangelische Pfarrei Neukirchen einge- pfarrt.) 9) — Rommers Haus en mit Dittershausen: Pfarrer Renner, zu Allendorf a. d. L. 10) — Frankenhain (Vicariai): Metropolitan v. Roques, zu Treysa. Administrator des Kirchen- und Stipendiatenkastens zu Treysa: Stadtkäm ­ merer Aste roth. Administrator der Pfarrer-Witwenkasse der Klasse: Derselbe. Administrator des Kirchenkastens der evangelischen Gemeinde zu Neustadt: W. Spohr. 5) Klasse Z i e g e n h a i n. Metropolitan: Julius Für er KA3 80 , zu Ziegenhain. Pfarrer: 1) der Stadt Ziegenhain m. d. Schaafhofe u. Hof Entcnfang: Erster: Metropolitan Für er. Zweiter: Johann Rudolph Heußner. 21 zu Wasenberg: Wilhelm Lubert Kemps. 3) — Willingshausen: Georg Christian Leo Vilmar. 4) — Merzhausen: Georg Schenk. 5) — Zella mit Gungelshauscn und Loshausen mit Leimbach und Ransbach: Ferdinand Riebeling. 6) — Niedergrenzebach mit Rörshain, Schönborn u. Steina und Leimsfeld: Friedrich Wilhelm Stolzenbach.