Kreisgerichtsbezirk Marburg. 281 - F. G.: Frkitag und Sonnabend. Amtsrichter: Rudolph Fenner: zugleich lr Depositar. Secretair: Polizeianwalt: Bürgermeister Ruth, zu Bellnhausen. 'Rechtsanwalt: Friedrich Carl Bingell, auch Notar. 4) Amtsgericht Rirchhain (Kreis Kirchhain). Besteht aus folgenden Ortschaften: mit der Todten-, Nix- und DrauS-Mühle 7) Niederwald 8) Schönbach, mit 'Mühle 9) Schweinsbera,St. mit Hof Schaafaarten und Ohäuser Muhle 10) Schweinsberg, Gutkb.zirk 11) Stausebach Haus. Seel. 286 1693 55 306 109 637 72 457 92 616 1) Kirchhain, Stadt U. A. §)., mit der Papier- und Fortmühle 2) Anzefahr 3) Großseelheim 4) Kleinseelheim 5) Larzgenstein , mit Netz, H. 6) Niederklein, Fl., Zusammen: 1067 Hauser und 6358 Seelen. Haus. 152 73 30 140 13 46 ^eet. 864 386 153 836 97 303 F. G.: Dienstag und Freitag. Amtsrichter: Or. Theodor Schellmann: zugleich lr Depositar. 2r Depositar: Stadtreceptor Herb old. Secretair: Heinrich Anton Ernst Bezzenberger. Polizeianwalt: Stadtreceptor Herbold. Rechtsanwälte. Friedrich Embach, auch Notar. O. F. Sch eff er, zu Rauschenberg. 5) Amtsgericht Marburg (Kreis Marburg). Besteht aus folgenden Ortschaften: Und A. JD. , nebst den Höfen Hansehaus, Schwan-! hos, Schützcnpfuhl u.Engli-, schcrHof, d.LeutschcnHaiis,! der Hirsen- u. Papiermühle.! sowie dem Stationshofc bet i Main-Weser-Bahn 802 Seel. I Häuf. 2) Allna, mit der Lllnaer 33 Mühle 3 ) Bauerbach 4) Beltershausen 36 8950 mit den Höfen Capelle und Frauenberg 50 Seel. 200 249 275