114 Bildungs - rc. Anstalten Bürgerschule. Inspector: Dr. Christian Röth. Lehrer: Bernhard Breiding. C. F. Schönemann. Wilhelm Mangold. Franz Temme. Philipp Ullmann. Christian Liebermann. Conrad Wagner. Jacob Armbröfter. Ludwig Hämmerling. I. Gerth. C. Brede. Job. H. Gottschalk, beauftragt bei der Realschule erster Ordnung. Caspar Boß. Zeichnenlehrer: Heinri ch Grahn . Rechnungsführer: Bezirksvorsteher Kogerup. Töchterschule. Inspector: Dr. Bernhard Denhard. Lehrer: Carl Neumeyer. August S'öffker. Georg Davin. C. W. Peter. Heinrich Vater. Carl Schulz. Adam Rabe. Christian Schöning. Carl Bachmann I. Wilhelm Lange. Christian Eberhardt. Wilhelm Martin i. H. W. Fischer' A. Link. A. Ellenberg. C. W. Schlitzberger. Riemen ­ schneider. Gild. Martin II. Bachmann ll. Beauftragter Lehrer: Zieprecht. Zeichnenlehrer: W. Psafi. Lehrerinnen weiblicher Handarbeiten. Iosephine Siebert. Louise Bräutigam. Christine Frömbling. Elise Hirdes. Conradine Wiederhold. Marie Marschall. Amalie Cunze. Louise Tassius. Clotilke von Bardeleben. Rechnungsführer: Stadtkänvnerer Zirnite. F r e i s ch u l e. Jnspector: past, extr. Busch. Lehrer: Conrad Wagner. G. Milde. Ioh. Reinhardt. Theodor Rommel. Ernst Stephan. Heinrich Göbel. Heinrich Säur. Martin Jffert. Johann Schmidt. Gustav Ad. Berg. G. W. Sauerwein. Felix Louis Dörr. Nicolaus Zeiß. August Trieschmann. Beauftragte Lehrer: Stern und Sinning. — Zeichnenlehrer: W. Liittebrandt. Lehrerinnen. Marie Müller. Wilhelmine Friederike Matthei. Johanna Haupt. Rechnnngöfnhrer: Stadtkämmerer Zirnit«-. Dirigent des städtischen Schulturnens: Conrad Boppenhansen. Im Kreise Vschwege. n) Zu Eschwege. Stadtschul-Deputation: Der Bürgermeister als Vorsitzender. Zwei Pfarrer. Ein Stadtraths- und ein Ausschußmitglied.