113 v. Unterrichts- ««r Bildungs-Änstalte» (siehe auch Provinzial-Schulkollegium). 1) Hohere Gewerbeschule zu Caffel. Director und Lehrer der Mathematik nnd Mechanik: l>r. Paul Wiecke. Lehrer der Geographie, Wcineralogie, Botami und Zoologie: l)r. W. Schwaab. - Maschinenkunde und Maschinenlehre: — - Geschichte, der deutschen, franzosischen und englischen Sprache: Professor O. Speyer, l)r. H. Rank (provisorisch). — des freien Handzeichnens und der Knnstgescbichte: Carl Gottlieb Merkel. — der Technologie und Mathematik: !>r H. M i)h l. — - Bauwissenschast: W. Narten (auftrw.). Lehrer der Physik, Chemie und chemischen Technologie: August Bollert (auftrw.). Assislent sur das Modelliren inThon: H.W.Brandt (auftrw.). Secretar u. Rechnungssuhrer: Reg.-Secr. Lotheisen Schuldieuer: Sebastian Neumann und George Holle. 2) Stadtschulen. Im Kreise Eaffel. Zu Cassel. Stadt - Schul - Deputation. Mitglieder: Ober-Bürgermeister Nebelt hau, Vorsitzender und geschäftsleueudes Mitglied. Pfarrer I ath o. Schul-Inspector Dr. Den h a r d. Kaufmann B. ich och. Zwei Stadtraths- Btitglieder. Zwei Mitglieder des Bürger-Ausschusses. Städtischer Schulinspicient Di. Falckenheiner. Die Secretariatsgeschäste versieht Regierungs-Secr. F. Braunhos. Höhere Töchterschule. Dirigent: Di-, Johann Heinrich Friedrich Carl Hölting. Lehrer: ca, ul. theol. Martin. E. Plümer. Schußler. Hildebrand. W. Haupt. C. F. Bachmann. Brede. W. F. Bachmann. — Beauftragter Lehrer: Morin. Zeichneulehrer: Finl. Lehrerinnen: Helwig. Cöster. I. Leg orju. Schütte. M. Legorju. Rechnungsführer: Stadtkämmerer Zirnitê. 8