78 Kreis- rc. Behörden 2) Zu Frankenau. Bürgermeister: Ioh. Tönges; zugl. Stadtschreiber. Sechs Stadtraths - Mitglieder. Stadtkämr.: Ioh. T enges. 3) Zu Ge münden. Bürgermeister: Ludwig Brunner; zugl. Stadtschreiber. Secks Stadtraths - Mitglieder. Stadtkämr.: August Höck. 4) Zu Rosenthal. Bürgermeister: H. I. Klingelhöfer. Sechs Stadtraths - Mitglieder. Stadtschreiber: Rechtsanwalt Ruez. Stadtkämmerer: Georg Waßmuth. Stiftungen und Wohlthätigkeits-Anstalten. Zu Frankenberg. 1) Das Armen - Hospital. — Vorstand: Die beiden ersten Pfarrer und der Bügermeister. — Rechnungsführer: der Bürgermeister. 2) Die Sparkasse. — Direction: Der Biirgermeister, Stadt- receptor a. D. Zumben, zugl. Controleur und Andreas Beyer, zugl. Kassirer. Amtsbezirk Böhl. Bestandtheil des Kreises Frankenberg. Der Bezirk Vöhl besteht aus den Ortschaften des Amtsgerichts Bvbl, und enthält 880 Häuser und 5304 Seelen. Verwaltungsamt. Amtmann: Ernst Vowinkel. Amtsdiener: Wirth. Baupersonal. Kreisbaumeister: Die Geschäfte werden von dein Kreisbaumeister in Frankenberg mitversehen. Medici nal-Beamte. Die PhysicatS - Functionen sind auf den Kreis - PbhficuS in Frankenberg übergegangen. Bezirks-Thierarzt: Christian Hart mann, zu Marienhagen. Ausübender Arzt: Dr. Flitner, zu Vöhl. Apotheker. Theodor Heinzerling's Witwe, zu Vöhl. Die Apotheke wird verwaltet durch den Provisor Wilhelm Mann. Gemeindebehörden und Anstalten zu Vöhl. Bürgermeister: Dan m e. Acht Gemeinderaths-Mitgliever. Gemeinde - Einnehmer: Klippstein. Die Spar- und Leihkasse. — Direktor: Decan Frank, zu Obernburg. — Secretar und Controleur: Klipstein, zu Vöhl. — Rechner: Henkel, das.