18 Kirchliche Behörden. 2) zu Bebra: Ferdinand Thomas. 3) — Breitenbach mit Luder-dorf, HofMischels und der Ulfen- mühle, Blankenheim und Weiterode: 4) — Ronshaus en mit der Unter-, der Zirbachsmühle und dem Hof Faßdorf, Meckbach u. Hönebach: Georg Bipvart KA4*o. 5) — Obers Uhl mir Schloß Wildeck, Blumenstein, Schildhof, Almushof und Lieben;: Heinrich Reinhard. 6) — Iba mit der Schneide- und Grundmühle, dem Försterhause und der Friedrichshütte, Gilfershausen und Machtlos: Friedrich Schmitt (emerftírt). Pfarrei-Verweser: pasi. extr. Carl Rausch. 7) — Solz mit der Ober- und Unterwühle, den Höfen Bocksrode, Gunkelrode, Botenthal, Vorwerkstriesch und Bockerode, Imshausen und Mönchhosbach: Georg Wilhelm Schim melpsen g. 8) — Schwarzenhasel, Asmushausen, Braunhausen und Rautenhausen: Conrad Heinrich Ochs. 9) — Seifertshausen mit der Weißenmühle, Erkshausen und Dankerode: Eduard Witte lind. 10) — Obergude mit der Hasenmühle und Niedergude mit der Klengemühle: Carl B o c l o; verstehet auch das Filial Landeseld mit Nausis und Metzebach in der Atlasse Spangenberg. 11) — Bra a ch mir Atzelrode, Alteteich und Wüstefelv, Baumbach u.Sterkelshausen: Friedr.Jacob Christ. Drechsler, genannt Sch nackenberg ra 4 &o ^emeritirt). Vicar: pu^t extr. Georg Scheuermann. 12) — Beenhausen mit Schloß Ludwigseck, dem Hof Heyerode und der Schneidemühle, Ersrode mit Hainrode, der Eppers- und der Hausenmühle, Nieterthalhausen mit Oberthal ­ hausen und den Höfen Trunsbacb und Emrichsrode und Gerterode: Carl Baum a itti. 13) — Oberellenbach mit der Ricdmühle und Niederellenbach: Christian W. Frick. 14) — Rengshausen mit Nenterode, Hausen und Lichtenhagen, und Nausis mit der Kohls-, Stieglitz, und Papiermühle: Emil Friedrich Rausch, Gehülfe: past extr. Julius R aus ch. 15) — Fri edewald mit Hof Weißcnborn, Lautenhausen, Oberneu- rode und Herfa: Ernst Friedrich Wilhelm Claus. — Heringen mit der Auemüble, dem Hofe Füllerode, Leimbach und Bengendorf, Lengers mit Harnrode und Wölfers ­ hausen, sowie der Großh. Weimarischen Ortschaft Ditze- rode mit den Höfen Abterode und Gasterode: Ludwig Heinrich Wilhelm H il d eb ra n d. 17) — Widdersbausen (Vicariai) : Derselbe.