Prov. Niederh. — F. R. Zustizamt Wannfried rc. i35 6 ) Hohenborn, H. 6 ) Laar, H. 7 ) Malsburg, H. 8 ) Niederelsungen 9) Niederlisiingen Haus. Seel. 1) ‘ 24 6 36 1 18 97 637 38 212 10 ) Oberelsungen 11) Oberlistingen 12 ) Sieberhausen,H. 13 ) Wettesi'ngen Häuf. I Seel. 107 120 ! 2 ! 136 655 680 32 659 F. G: Mittwoch und Sonnabend. Iustizbeamter: Friedrich von Gehren. Aktuar: Franz Eichhardt. Aktuar-Gehülfe: Franz Theodor Block. Advokaten. Franz Reinold. W. Paulus, in Wolfhagen. Karl Kornemann. W. Hilgenberg, das. K. Sch effcr, in Zierenberg. 29) Fürst!. Rotenburg. Iustizamt wannfried. Besteht aus folgenden Ortschaften: Häuf. I Seel. 1 ) Wannfried, St., mit Kalkofen, Leisters- berg, dem Kramerfchen Gut vor der Plesse, der Gatter-, Mittel- und Kratzmühle 2) Altenburschla 232 84 1622 388 3 ) Heldra, mit der Feldmühle 4 ) Rambach, mit der Mittel-, Del- u. Mause ­ mühle 5) Weisenborn 69 81 Zusammen: 545 Häuser und 3074 Seelen. 275 377 F. G.: Mittwoch und Sonnabend. Iustizbeamter: Will). Ferdin. Isaak Pfeiffer. Aktuar: Arntssekretar Georg Hübner. Advokaten. G. Soll mann, in Abterode. G. W. Scheuch, in Netra. G. C. A. Reimann, das. C. Meyl, in Herleshausen. L. Beckmann, in Rotenburg. 00) Rin fürst!. Iustizaint Wirze »hausen, mit dem Amte Groöalmerode. Häuf. I Seel'. i) Albshausen 17 102 2 ) Berge , nebst dem Hofe Neuencode u. dem Wilhelmschen WirthS- Haufe 50 248 3) Bischhausen 22 187 4) Blickershausen 53 512 5) Dohrenbach nebst Hof Fahrenbach und dem Pochhause 6) Eichenberg, mit dem Hause Arnstein u. der Höllcnmühle 7 ) Ermschwerd, mit den Höfen Stiedenrode u. Freudenthal, und d. Bachmühle Häuf. I Seel. 39 357 65 106 416 683