F 4 Ley Civil - Staat, it 'i / ¡0 i. Se. Excellenz, Herr Geh. Staats -Minister, Ober-Appel ­ lations, Gerichts- nnd Kammer -Präsident, Joh. Franz Phil. von Flcckenbühl, genannt Burgel, Ritt deS Hessischen Ordens v. gold». Löwen, haben zum besondern Departement die Justiz-Reichs, und Krais-Sachen, die Direction des Finanz - We ­ sens , sodann die Curatel der Universitäten Marburg und Rinteln, desgleichen deS Collegii Carolini und das Präsidium des Collegii Medici. O, N. i. der Äön. Slr. Nr. r-y. Se. Excellenz, Herr Geh. StaatsrMinist. Conrad Friedrich Gottlob von der Malsburg, hüben zum besondern Departement die Angelegenheit«» der Grafschaft Hanau - Münzenberg. Ober - Rechnungs - Rammer. Lbsr-RechnungS-Kammer-Director, Herr Geh. Rath, Christoph Friedr. von Apell. A. Et. in derFürstenstr. Nr. aor. Ober-Rechnungs-Rath, HerrJvh. Wolff. O, N. in der Friedrichsstraße Nr. yS. — — Geo. Casp. Stamm. U. N. in d. Magdalcnenstr. . — Joh. Chrn. Lebrecht Schmidt. O. N. Süstcrstr. —— — Jakob Martin Riedel. O. N. Frf.Str. Nr. zx. Secretarius, — Jo. Chrn. Hundcshagen. Allst, in der Klostcritr. Nr' 624. Registrator, Ley der Repcsirur. Herr Joh. Wilhelm Höniger. Bey der probatur: Rechnungs-Probator, Herr Jo. Henr. Hofmann. — Jo. Henr. Graff. — Carl Geo. Breda. — Franz Gelan. —— — Jo. Adolph Massot.