103 Dienst-Brod-und Bier-Verwalterey. Backfchrciber, Herr Henrich Funck. Die Kriegs ¡ und Domainen-Cammer hält wöchentlich viermal Sitzungen, nemlich Montags, Dienstags, Donnerstags und Sonnabends Vormittags in dem Renthoft. Berq-Collegium, i.: . vebst feiner Dependen;. Präsident, Se. Ercellenz, Etats - Minister, Herr Jacob Sigismund Waih, Freyherr von Eschen. Director, Regierungs-Rath, Herr Joh. Henrich Moß. Berg Rath, Herr Wilhelm Schwarzenberg. Astear, - Friede. Sigmund WaiH vonEschrn, genannt Hrichen. Secretan'uS, - Franz Helsrich Knobel. Registrator, - Ciriacus Zimmermann. Bergprobirer, - Johann Wilhelm Zumbe. Rechnuugsprobakor, und Scribent, Herr Joh. Caspar Lüders. Scribent, - Diedrich Henrich Fulda. Pedell, ... Johann Gerlach. Bediente beym Messingshof und Kupferhammer bey Cassel. Verwalter, - Herr Johann Ludwig Schreiber. . Werk-u Ausaàitsmstr, - Jacob Denzel. Schmelzàèster, - Henrich Müller. Drathziehermeister, - Henrich Wiedckinö.' Mestlngß-Ausarbciter, - Andreas Stiegler. Bey dem Bergamre zu Schmalkalden. Berg-und Forst-Rath, Herr I. G. Waitz, zu Schmalkalden. Veegrichter,Herr Amtsch. F- N- Kraut, zu Skeinh. Hallmberg. Berg«