iaa S X** Herr Hofrath und Gen. Chirur. Franz Eckenbert Cornitius. - Professor u. Gencral-Chirur. Joh. Henrich Brandan. Seminaristen: Herr Johann Reichel. - - Johann Jacob Schraydt 9 * Vacat. 9 9 Vacat. Sodann werden nach Befinden der Umstande, zu diesem Collegio mit zugezogen: Stadt-Chirurgus, Herr Joh. Henr. Hopfe. Berg-Garnis.u.Lazar.Chirurgus, - Joh. Herm. Hellmuth. Land-Chirurguö, - Joh. Conrad Koch. Collegium Illustre Carolinum. Directores. Se. E,reell. Etats-Minister, Herr Jacob Sigismund Waiß Freyherr von Eschen. Se. Excell. Etats-Minister, Herr L. H. i. G. von Canngiesser. Professores und andere kehrer. Für die Beflissene der GvttesgelHrtheit. Prorector, Herr Rudolph Anton Piderit, Der Gottesgelahrtheit und Weltweish. Dr. Profess. Prim, auch O. O. Lehrer der morgenländischen Sprachen ». Philosophie. Für die Beflissene der Nechtsgelahrtheit. judw. Jul. Fried. Höpfner, £>. O. Lehrer der Rechte. Für die Beflissene der Medicin u. Wund-Arzneygelahrtheit. Herr Johann Jacob Huber, Der Weltweish. u. Arzeney. Gelahrtheit Dr. O. O. Lehrer der Anatomie und practischen Chirurgie, Provinzial-Decanus, Mitglied der Kayserl. Acad. der Naturforscher; der König!. Großbrittannischen , und Königl- Preusisch. Societät der Wissenschaften, wie auch der schweizerischen gelehrten Ge ­ sellschaft. Herr Johann Ephraim Mutillet, Der Arz. Gelahrtheit Dr. O.O. Lehrer. Herr