Ill G Mnz-Commisiîon. Director, Se. Excellenz, Etats-Minister, Herr Jacob Sigis ­ mund Waitz Freyherr von Eschen. Se. Excellenz, Etats-Minister, Herr Moritz With. v. Althaus. Geheime Regierungs-Rath, -- C. W. von Reinfarth. Regierungs-Rath, - Joh. Wilhelm Jhringk. Expedient, Archivarius bey der Kriegs- u. Dom. Cammer, Herr Johann Friedrich Arnold«'. Bediente dabey. Münz-CommissariuS, - Vacat. Münz-Meister, Herr Johann Friedrich Ullrich. Münz-Guardin, » Balthasar Reinhard. Wünz-Graveur, » Johann Conrad Körner.' Münz-Schmidt, Johann Conrad Hoppe. Die Münze ist im sogenannten Renthofe in der Altstadt. Collegium Medicum. î. Die Direction über dieses und die beyden folgenden Collegia haben die beyden Herren Etats-Ministers Waitz Frey ­ herr von Eschen und von Canngiesser Excellenzen. Mitglieder, Hofrath, LeibmedicuS und Provincial-Decanus, Herr Dr. Joh. Jacob Huber. - - - - Dr. I. Ephraim Muttillek. - Hofrath u. Gen. Chir. - Franz Eckenbert Cornitius. - Hofrath u.Hofmedic. - Dr. August Schleger. - Profess, u. Gen. Chir. - Joh. Henrich Brandan. » Profess.u.Hofmedic. - Dr. George Wilh. Stein, s » - s Dr. Christ. Henr. Böttger. Die bey diesem Collegio abzufassende Aussatze werden von dem Scabino, Herr Diedrich Christoph Knyrim besorget. Collegium Medico - Chirurgicum. Bey diesem Collegio stehen vorspecificirte Herren Leib- und Hofmedici, und constituiren solches ferner: H 5 Herr