Anhang. 2yr öder Sacci; i Moggio hat 8 Staja; i Soma Reiß hat i * Moggi, und wieget 230 Pf. Peso grosso ohngefehr. In Münden im Hannoverschen hat ein Malter 6 Scheffel, und machen 5 T || Scheffel ein Casselsches Viertel- In Mühlhausen hat ein Malter i6 Metzen, und differirt gar wenig vom Casselschen- Jn Nantes hat r Tonneau io Getiers; r Setier hat i6 Boiffeaux ; 190 Tonnen machen ohngefehr 44^ Last in Hamburg. Jn Neapolis hat ein Carro z6Tomoli ; 1 Tomolo Weitzen wieget ohngefehr 45 Pf. 297 Tomoli machen 5 Hamburger Lasten. In Narva hat eine Last 24 Tonnen; 1 Tonne hat 4 Viertel; i Viertel hat 8 Kapp; i Russische Tonne macht Vrtl. in Narva; 19! machen eine Hamburger Last. In Naumburg thun 9 Scheffel 5 Leipziger. In Nordthaufen hält ein Scheffel 4'^ Casselsche Metzen, und machen 4 Scheffel ein Malter, so 6 Hannoverische oder Braunschweiger Himten macht- Jn Nürnberg hat ein Sümmer glat Getreide 2 Malter, und soll dergleichen an Korn rc. 44s Pf. wiegen; 1 Sümmer rauch hält4 Malter; i Malter hat 8 Metzen; 1 Metze hat 4 Diethaufflein; i Diethaufen hat 4 Maas. Eine Last in Hamburg macht 9^ Sum ­ mer. In Paris hat ein Muid l2 Stetiers; I Stetier hat 2 Mines; i Mine hat 2 Minsks; i Minot hat 3 Boiffeaux ; 1 Boiffeaux hak 16 Litrous; 1 Setier Hafer hat 24 Boiffeaux und r Boiffeaux hat 4 Picotins ; i Picotin hat4Litrons; 17 Himieu in Hamburg sind 35 Boiffeaux in Paris- - - - Zn Pohlen soll eine Last Getreide 20 Pariser SMiers- aus« machen; 102 Hamburger Last machen 103 Pohlnische Ästen- In Prag halt der Strich 4 Viertel; 1 Viertel hat 4 Maasel; i jMaasel halt 12 Seidel; 24 Prager Strich machen 43 Ham ­ burger Fässer. In Regenspmg hat i Schaff schwehrer Fracht 4 Mees, oder x 6 Vierling, oder 32 Metzen;. i Vierling hat 2 Metzen; i Schaff Haber hat 4 Mees; oder 28 Vierling, oder 56 Metzen; i Mees hat 7 Vierling, oder 58 Metzen. In Reval hat eine Last Korn rc- 24 Tonnen; i Tonne hat 3 Loes; i Loes hat Z Küllmil; i Küllmit hat 12 Stoof- Eine Last in Hamburg ist 26 Toiineii in Reval. T 2 Eine