A ( o ) U 145 K Reichen' Contributions - Receptor, Herr Joh. Christ. Casselmann Holz-Aufsichter, - Johannes Wiegand. Das Gewicht und nasse Geinäs ist mit dem Allendorffer einerley. Das Frucht-Maas betreffend, hält ein Mal ­ ter von 16 Metzen in Cassel Gemäs 17 Metzen. Altengronau, Amt. Amtmann, Herr Wilhelm Eckhard Faust Prediger, Joh. Fried. Kemmeten, zu Mittclsinn Ober-Förster, - Joh.G.Lampmann, zuNeuen-Gronau Adj. - Körner Gemeinschaftl. Forstmeister und Zentgraf, Herr Joh. Peter Anthon Bentz, zu Mittelsinn Reit. Förster, Herr Joh. Peter Hast Adj. s Johann Conrad Hast Frucht-Gegenschr. - Michael Kolepp, zu Altengronau. In dem Amte braucht man Nürnbergerschwer Gewicht, u.daS nasse Gemäs ist Diepacher Eiche wie auch d.Frucht- Maas , und macht das Malter Korn-Maas g 6 i§ Sechter ein Cassel-Viertel. Das Hafer-Maas 4 i| Sechter ein Cassel Viertel. Bischhausen, Amt Amts-Vogt, Herr Lt. Jsaac Klemhans, zu Bischhaus. Prediger, - Joh. Friedr. Lappe, daselbst Hat auf Kirchhosbach. Reitender Förster, - Johann Henrich Buckel, daselbst Post-Verwalter, r JohannOeste, daselbst Adj. - Johann George Oeste daselbst-.