Weinbergstraße / Weißer Hof Helbing Wilh. Spark.-Insp. & 7 18 69 Pietzckcr Hans Gesch.-Führer ® 1 52 46 Pietzoker Dorothea Dipl.-Klm. Autokühler Ges. m.b.H. ^g 1 52 46 Ascher Theodor Dr. Wirtschaltsprül. Warwe) Annemarie Verw.-Amtm. Warwel Emma Rentn. 16 * Buchhold Aug. Dipl.-Landwirt 6 1 36 57 Heuer Egon Bauassessor Stipanski Eugenie Pens. Kley Jens Glaser II v. Pirscher Nora Diätassistentin 1 71 24 Willig Karl Organ.-Obcrinsp. ^ 1 72 62 18 (* Beisswenger Otto Am Weinberg 7) Biskamp Richard Bankdir. i. R. ^g 1 99 19 Hartmann Elisab. ^g 1 51 81 Kauler Werner klm. Angest. Kocgel K. Dipl.-Dolmetscherin qg 1 54 89 Koegel Woltgang Lektor II 20 (* Wühler F. A. Dr. das. 87) Adams Josef Prof. 7 29 56 Biittemever Helmuth Bankdir. ^g 1 48 69 Fichtner Egon Dr. Dipl.-Volkswirt Henne Kurt Bctr.-Dir. Heese Gertrud Gesch.-Führerin Lünz Kaspar t. Kfm. Miclimonka Heinz Ing. Raabe Wilh. Rechtsanwalt u. Notar Qg» 1 52 22 Stöizel Gertrud Mittclschullchrerin ^g 7 29 46 Wagner u. Thiele Dipl.-Ingcnieure Kfz.-Sachverst. .g 1 1 58 08 und 7 19 89 32 Mattick Emil Rentn. Weißdornweg Erklärt sich selbst Stadtteil Wolfsanger (Von Fuhrmannsbreite niirdl. nach Goldregenweg abzweigend) 6. Polizeirevier 6. Stadtbezirk F 13 Weiße Breite Flurname Stadtteil Kirchditmold (Von Harleshäuser Str. bis Wilbelms- höher Weg) Polizeirevier Zweigst. Kirchditmold 4. Stadtbezirk F 7 Links 1 * Kroll Hans Studienrat E Döring Marie Wwe. 3 * Wett Heinr. Fernm.-Oberinsp. g 1 92 72 97 5 * Hohle Willi Verw.-Rat 7 * Boin Gerhard kfm. Angest. g 3 37 51 Ampt Nordo staatl. gepr. Landw. Koch Heinrich Landwirt Müller Lina Rentn. 9 * Eichel Martin BfT.-Sekr. Zado Rudi Chemieart). Zado Adolfine Rentn. 11 * Schönewerk Max Opernmusiker E 11 •/» * Schmidt Theodor Rechtspfleger Münch Heiner Elektr. Pfalzgraf Wolfgang kfm. Angest. 13 * Dietz Johannes Maurer Gerlach Küthe Wwe. Gerlach Helmut Assessor Glintzer Adum Schlosser Lingelbach Hannelore Kontoristin 17 * Schuchhardt Walter Lokf. 23 Meyerl Irmfried Kfz.-Schlosser 27 Büdiler Anton Rentn. Keßler Helga Arb. Keßler Ina Rentn. Linz Wilfried Elektr. Zeh Johannes Fernm.-Mont. Ziegler Konrad Sehreiner 29 * Mehrboff Herbert Dr. Studienrat Mehrhoff Anna Pens. 31 * Schmitz Gerhard Krim.-Beamter Beier Heinrich Lehrer Peters Heinz Ildls.-Bevolllm. 37 * Mander Georg Verw.-Angest. Mander Wilhelminc Rentn. 43 * Bachmann Jakob Dipl.-Berging. 47 Jung Ewald Realsehull. Jung Annemarie Dr. med. Ärztin Rcichmann Irmg. t. Mittclsrhullchr. Reichmann Ruth Stud.-Rätin i. R. 49 * Kühne Anna Wwe. Kühne Erich Schlosser 57 (* Hess. Heimstätte GmbH.) Mellwitz Artur Bundesrichter g 63 03 59 (* Hess. Heimstätte GmbH.) Gumbel Heinrich Forstmstr. Rechts 2 * Kilian Karl Oberlokf. i. R. 4 * Walther Herbert Steueroberinsp. 4 A * Licssem Walter Direktor g 8 30 85 6 * Koch Ferd. Wäscherei Koch Alma Rentn. 8 * Musiatcwski Hans Lagermstr. E Knoll Brigitte Arb. Reinemann Wilh. Rangiermstr. 1. R. I Reinemann Wilhelmine Weißnäherin 10 * Kirschweng Rudolf Angest. Kirsrhweng Wolfg. Schreiner Hampe Rudolf Spark.-Angest. Kühler Manfred Konstrukteur 12 * Gübcl Karl Göbel Edgar Postschaffn. Bastke Heinz Verw.-Angest. Bastke Paul Pens. Gipp Theresia Rentn. Herwig Gerda kfm. Angest. Kern Christel Steno-Kontor. Schönpflug Friedr. kfm. Angest. 20 Hcnkes Martha Pens. Henkes Christian Ing.. Steinmetz Helmut kfm. Angest. Turko Kurt Klempner- u. Inst.-llstr. 22 Scbuchhardt Otto Ob.-Zugführer Schuchhardt Ruth Pens. Folz 'Werner Beifahrer 26 * Wilkc Hermann Ing. g» 69 53 28 * Peters Luise Kauffrau Löser Hans Vers.-Angest. 30 (* Knabe Anna) Fichter Ferdinand kfm. Angest. Weißenburgstraße Nach dem Gefecht bei Weißenburg im Kriege 1870/71 (Von Jordanstraße bis Bürgermstr.-Brunner-Str.) 1. Polizeirevier 1. Stadtbezirk H 11 Linkt 3 (* Lenz Wilhelm) Kress Julius Inh. Wilh. Lenz Buch ­ druckerei 1 36 61 — Friedrich-Ebert-Straße — 5 (* Baum Fritz Bgm.-Brunner-Str. 19) Frühstücksstube ^g’ 1 21 29 Sonntag Georg Fleischereifiliale g' ( 1 51 69) Boenieke Zigarren Inh. Walter Döring g 1 39 65 Neugebauer Hildegard Gastwirtin Wäsche-Kuhlemann g 1 1 70 68 Breuler Horst kfm. Angest. Steinbach Rudolf Fleischermstr. Werner Edith Kauffrau g“ 1 70 68 Werner Fritz Kfm. »g 1 1 70 68 Rechts — Friedrich-Ebert-Straße — 8 Hafer Ernst Gastwirt Degenhardt Irmgard Lehrerin Feuerstack Wolfram Org.-Assist. Kicnzler Christa ldw. Oberlehrerin Mai Karl Dipl.-Ing. Vermess.-Ing. Simon Ernst F. Dipl.-Ing. üffentl. best. Vermess.-Ing. g* 1 33 14 Gastmeyer Karl-Heinz Dipl.Ing. Berat. Ing. g 1 1 33 14 Mai Karl Dipl.-Ing. üffentl. best. Vermess.-Ing. g 1 7 32 15 10 (* Kühling Willi Dir. Raabestr. 27) Möller &. Becker Tuchgroßhandlung g 1 43 02 Classcn Lucie Rentn. Deutsche Bundespost Dienststellen des Fernmeldebau ­ amtes Kassel II Werner Wilderieh Tanzlehrer Banaszak Siegfried Bäckcrmstr. Ditzel Heinrich Feuerwehrmann Ebert Anna Rentn. Koch Manfred Tankwart Scholze Anna Rentn. — Richardweg — Weißensteinstraße Nach der Quarzitbank, auf der im Mittel- alter das 1143 vom Mainzer Erzbischof Heinrich gegründete Kloster Weißenstein und später der Weißenst'’infIQgel des Wilhclmshöher Schlosses stand. Stadtteil Wilhclmshöhe (Von Rammelsbergstr. bis Kirchditmolder Straße) 3. Polizeirevier 3. Stadtbezirk H 6/7 Links 47 * Saure Manfred Dr. Dipl.-Chemiker g 3 52 56 49 * Saure Anna Rentn. Blindenarbeitshilfe Hessen e. V. Korb- u. Bürstenwaren g“ 3 30 80 Saure Konr. Kfm. g 1 3 30 80 61 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer eGmbH.) Dcgcnhardt Karl Straßenb. I Degenhardt Heinrich Karosscriebaucr Kraut Frieda Rentn. 63 (* ßaugen. deutscher Kriegsopfer eGmbH.) Sattler Regina Rentn. Selig Gertrud Pens. 3. Teil — Seite 408 65 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer eGmbH.) Gabrys Heinrich Maler Grahn Brigitte Sekretärin g 3 32 74 Grahn Frieda Pens. 67 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer eGmbH.) Goldmann Adele Wwe. Goldmann Reinhard Studienrat Schwalm Annemarie Strb.-Schaffnerin 69 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer eGmbH.) Brender Ernst Ger.-Referend. Brender Wilh. Amtsgerichtsrat Seidel. Agathe Rentn. Seidel Renate Stenotyp. 71 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer eGmbH.) Esche Werner kfm. Angest. Gunkel Jochen Hilfsarb. Gunkel Karl Dipl.-Ing. Reg.-Baumstr. a. D. g 3 29 43 Gunkel Ingeborg Hauswirtschafterin Gunkel Klaus HilLarb. 73 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer eGmbH.) Aust Anna Pens. Lauterbach Else Rentn. Rechts 50 Frommherz Julius Ing. Ing.-Büro g 3 27 83 62 Gniesch Erich t. Obcrinsp. a. I). 70 Schirmer Louis Friseur 72 * Pfeiffer Elisabeth E g 3 29 45 Pölsterl Martha Rentn. Riedl Josef Gärtner 1 2 * 4 Weißer Hof Nach dem hier einstmals gelegenen Hol des wegen Hochverrats 1391 Hingerich ­ teten Bürgers Kunz Seheweiß; ab 1488 im Besitz der Kugelherren. (Altstadt) 1. Polizeirevier 1. Stadtbezirk G 12 Links 1 * Finis Wilh. Gastwirt E u. I „Stadt Mannheim“ Hotel u. Gastst. E g 1 32 06 Hartung Wilhelm Friseurmstr. Meybert Konrad Schlosser Rechts 2 (* Kurhessen Wohnungsbauges. mbH Neuenhagen Irmgard Lebensmittel g 7 22 30 Borell Friedr. Rentn. Turski Klaus Angest. Springwald Elisabeth Wwe. II Böhmer Kurt Buchh. III Dickel Margot Arb. Drews Elisabeth-Anna Buchh. Flügel Elsa Rentn. Herr Margarethe Wwe. Kersting Martha Rentn. Lämmer Ernst Werkst. I. Lederwaren Pape Frieda Kontoristin Poloczek Josef Masch.-Schlosser Wilhelm August Postoberschaffner 4 (* Kurhessen Wohnungsbauges. mbH.) Bertram Richard Feinmech. Herzog Otto Ruchb. Kichlborn Wilh. Werkzeugausg. Purmann Auguste