Strindbergstraße / Sybelstraße 3. Teil — Seite 376 Strindbergstraße Nach dem schwedischen Dichter August Strindberg (* 1849. f 1912). (An der Strafanstalt Wehlheiden) 2. Polizeirevier 2. Stadtbezirk J 9 Links 19 (* Linn Hans-Otto) Bielenberg Hans Vers.-Kfm. ' 31 32 Herfurth Ingeborg Erzieherin 21 * Weber Hermann Angest. 1 99 56 23 * Kühling Rolf Rankangest. 25 * Hausmann Gerhard Revisor 27 * König Gerhard Dr. Syndikus 1 31 24 König Hans-Jost Soldat 29 * Damm Karl-Heinz Rankangest. 31 * Greiser Gerhard Beamter 33 * Kube Otto Ing. Lachmann Konrad Sprachlehrer 35 * Braun Anny Wwe. * Braun Waltraud Sport- u. Gymnastiklehrerin ^g^‘ 7 47 85 37 * Rabe Karl-Heinz Bankangest. Rechts 8 Schulz Charlotte Berufsberaterin Schulz Ida Pens. 12 (* Gewobag) Bibbig Hans Maler Freitag Otto Postangest. I Freitag Waltraud Büroangest. Freitag Heinz Dieter Postasaist .-Anw. Gerland Rudi Postschaffner Reuter Georg Posthptschaffn. Riedl Michael t. Fernm.-Assist. Winterstein Hch. Oberpostinsp. II 1 39 84 14 (* Gewobag) Böhm Karl Kraft!. Herrmann Harro Soldat Klug Josef Zollbeamter I Knecht Elsb. Pens. Knecht Theodor Autoverk. Mahrenholz Alb. Obcrzollsekr. i. R. 1 Mahrenholz Irmgard Fernspr.-Assist. Nagengast Johann Zollbeamter II Weinrieh Justus Rentn. 20 * Leopold Otto Obering. 22 * Schaumburg Paul Ing. 24 * Springer Reinhardt Kfm. & 1 99 <0 26 * Ryba Karl Dr. jur. 28 * Schebitz Günther Dr. Rechtsanw. 1 76 95 30 * Söder Werner Bauing. 32 * Nawrath Günther Dipl.-Kfm. 34 * Gerhardt Hans Vertr. 1 44 35 36 * Deichmann Willi Prok. Struthbachweg Nach dem hier fließenden Struthbach. (Von Holländische Str. bis Wiener Str.) 5. Polizeirevier 5. Stadtbezirk F 11 Links 27 * Schupmann Mia Wwe. Möbelvertricbs Auslieferungslager Schupmann GmbH, ^g^’ 89 03—04 Lipphardt Willi Kraftf. 41 * Diedrich Anna Wwe. Dietrich Anny Stenotyp. Reiss Hans Straßenbahnführer Starreck Horst Masdi.-Arb. 43 * Weber Gustav Stadtassist, i. R. I Götte Gertrud Rentn. Habermann Fritz kfm. Angest. Kaufholz Paul Schreinermstr. E Schmidt Kurt Schuhmacher I 45 (* Lotz Martin Lange Str. 9 1) Nesselrodt Franz Verwaltungsstellen ­ leiter E Lotz Georg Stadtinsp. I Nesselrodt Anna Wwe. II Nesselrodt Marie Kontoristin II 47 * Brahm Wilh. Bau-Ing. Straßcn- bauermstr. 1 78 24 Brahm Phil, u Sohn Bauunter ­ nehmung 1 78 24 Altmeyer Lothar Arb. Brahm Erika Drogistin Brahm Margrit kfm. Angest. Ziese Karl Rentn. II Rechts 66 (* Henschel) Degenhardt Karl staatl. gepr. Landw. Werksgärtnerei Fahl Anna Rentn. n.Nr. Schülke Karl Arb. Weisgerber Gerd Werkpolizist Witzmann Karl Werkz.-Ausg. * 1 2 * 4 * 6 * 8 Stützstraße Flurname Stadtteil Nordshausen (Von Hinter der Pforte bis Gänseweide) 8. Polizeirevier 8. Stadtbezirk L 7 Links 1 * Eiscr Martha Eiscr Brunhilde Verk. Eiser Karl Maschinist E Eiser Herbert Schlosser Fenchel Kurt Sattler Waas Theodor Schreiner 5 * Kuhnert Elise Kuhnert Georg Autoschlosser Langefeld Hans Schlosser Reichenbacher Bertha Pens. 7 Breyer Luise Rentn. Blarr Mathilde Rentn. 9 * König Christian Maurerpolier König Maria Rentn. König Reinhard Dachdecker 11 * Itter Katharina Rentn. Leck Elisabeth Reichenbacher Gotth. Masch.-Schlosser Rechts 2 * Wicke Meta Wwe. Eberhardt Bernhard Schlosser Scheuermann Elisabeth Rentn. Schlichting Emmi Pens. Wicke Gudrun Stenotvp. 4 * Iekler Martha Arnold Karl Heinz Bauschlosser Gabriel Konrad Schlosser Schmid Reinhard kfm. Angest. 6 * Mauermann Friedrich jun. Dreher Greinert Harald Arb. Mauermann Friedrich sen. Schlosser I Mauermann Kurt Arb. 8 * Keßler Jakob Pflasterer Steinbruck Rud. Schlosser Dickel Hch. Arb. 12 Gück Lisbeth Pens. Gück Hans Schlosser Südstraße Erklärt sich selbst (Von der Wilhh. Allee bis Ziegelstr.) 2. Polizeirevier 2. Stadtbezirk H 10 1 * Kralzenberg Hch. Schreinermstr. E Picco-Bello ehern. Reinigung fg? 7 23 11 Berninger Otto kfm. Angest. Dinklage Anton Ing. Gesche Ruth Beh.-Angest. Harras Erich Schlosser Harras Heinz Rentn. Kather Fritz kfm. Angest. Thiede Fritz Steuoramtmann a. D. IVolf Günther Dreher 4 * Weidig Gerh. Kfm. ^ 1 50 39 Meister Jean Biergroßhdlg. & 1 30 39 Foeke Alfred Srhlosser 6 Chrubasik Gerhard Hausmstr. Kühne Hermann Schlosser 1. bis 5. Süsterfeldweg Die Süsterfeldwege wurden durch Ma ­ gistratsbeschluß umbenannt. Es heißen jetzt: 1. Süsterfeldweg (Nr. 1-25 u. 2-26) Süsterfeldweg 2. Süsterfeldweg (Nr. 27-51 u. 28-50) Eifelweg 3. Süsterfeldwog (Nr. 55-75 u. 52-78) Sollingweg 4. Süsterfeldweg (Nr. 79-105 u. 80-102) Spessartweg 5. Süsterfeldweg (Nr. 107-139 u. 104-130) Kellerwaldweg Süsterfeldweg Flurname Stadtteil Wilhclmshöhe (V. Eugen-Richter-Str. b. Gloekenbruehw.) 3. Polizeirevier 3. Stadtbezirk .1 8 Links 3 * Zwick Annemarie Zwick Hermann Schreiner 5 Siemon Martin Schlosser Siemon Marie Rentn. 7 * Schmidt Wilh. Gen.-Vertr. Schmidt Erwin Maler Schmidt Günther Maler 9 * Engel Heinrich Schlosser 11 * Schindewolf Theo Schlosser Schindewolf Reinhard Masch.-Schlosser 13 * Huppel Willi Kraftf. * Huppel Oskar kfm. Angest. 15 * Freitag Martha Arndt Hans Zimmermann 17 * Holzapfel Karl Rentn. Holzapfel Willi Arb. 19 * Schulze Friederike Rentn. 21 * Schulze Mathilde Rentn. Glimme Margarete Rentn. Konietzny Bernhard Maler Plag Ehrhardt Gesch.-Führer 23 * Pfannkucb Martha Rentn. Nickel Rudolf Modellschreiner Helmer Katharina Rentn. 25 * Kronemann Wilhelmine E Kabisch Alwin kfm. Angest. Kronemann Herrn. Packer Rechts 2 * Albert Hans Zuschneider Albert Artur Maler Albert Günter Polsterer 4 * Hauser Friedrich Schlosser 6 * Steinkopf Wilhelm Schlosser Born Adolf Beamter Hohmann Winfried Zahntechn. Reiss Wolfgang Soldat 8 * Fuhrmann Gg. Rentn. Fuhrmann Karl Reg.-Sekr. Görig Gustav Straßenb. 10 * Münstermann Georg Zimmerer Müllerke Wilhelm Arb. 12 * Götte Johannes Hilfsarb. 14 * Götte Hans Schreiner Gnech Harry Bergmann Schotte Philipp Schlosser 16 Himmelmann August Postsrh. a. D. Himmelmann Erich Postoberschaffner 18 * Klitschke Martha Rentn. Klitschke Helmut Schreiner 20 * Diesterdich Johannes Rentn. Bennewitz Wilh. Feinmechaniker Laubert Hans Wilhelm Schreiner 22 * Blauert Therese Wwe. Hauser Friedrich Fuhruntern. & 33 23 Hauser & Bernardy Autotransporte 33 23 24 * Spohr Friedrich Maurer Bläsing Kurt Kraftf. 26 * Schmidt Karl Schlosser Schmidt Helmut Maler Sybelstraße Nach dem Geschichtsforscher Heinrich von Sybel, 1848 Vertreter der Universität Marburg im Kurhessischen Landtag , (*1817 zu Düsseldorf, |1895 in Marburg) (Siedlung am Bahnhof Harleshausen) 4. Polizeirevier 4. Stadtbezirk , F 8/9 Links 25 * Freund Hch. Zuschneider Freund Karl-Heinz Schlosser Freund Kurt Bau-Ing. Haufe Siegfried Bankkfm. 27 * Werhahn Kätchen Pens. Budesheim Johann Pol.-Beamter 29 * Sichert Emst Kraftwagenführer Halflex Lothar Spitzendreher Sichert Martin Pens. 31 * Stöcker Michael Schlosser Tentrop Theodor Rentn. 33 Biesenkamp Max Schachtmstr. Eliard Maria Masseurin Körner Friedrich Bb.-Werkobermstr. i. R. 37 Heller Elise Rentn. Heller Wilfried Elektr. Pöckler Christian Pens. 41 * Knerr Ursel Knerr Walter Zuschneider Fichtmüller Antonie Pens. Engelbrecht Christine 45 * Vogt Wilhelm Kraftfahrer Menking Friedrich Rentn. 55 * Hofmann Friederike Wwe. Oschmann Adolf Metallarb. 59 * Bolle Karl Bb.-Obersekr. Günther Walter Vers.-Angest. 61 * Stadtier Ella Gesch.-Inh. & 63 43 Aldag Heinrich Lehrer i. R. Endemann Willi Zimmerer