3. Teil — Seite 17 Am Kubergraben / Am Opferhof 30'/« * Heine Ewald Pol.-Beamter 30 1 /* * Schlutter Otto Friseurmstr. Sg* 64 04 32 * Nordheim Elise I Steingrebe Wilh. Uhrmacher E Uhrenhandlung Wiedemann Anna 36 * Weinrich Karl Gärtner Weinrich Dieter Elektriker 4Veinrich Wilfried Werkzeugmacher 36 A * Fach Wolfgang t. Kfm. Baugeräte 63 80 Fach Renate Kindergärtnerin 40 * Hofmeister Lina Wwe. Fischer Erhard Bb.-Schaffner-Anw. Hänes Fritz Fleischer Wilhelm Anna Rentn. Wilhelm Herbert Schlosser 42'/a Ledderhose Fritz Klempner 44 * Paar Willi Kreisobersekr. I Dippel Georg Techn. Bb.-Insp. Harz Anna Wwe. Lehning Manfred Verw.-Angest. 46 * Bathen Jakob Geschäftsinh. ^g 3 68 98 Winter Martin Elektriker 46'/i Schumacher Ruth Jugendleiterin 46V* * Baumüller Walter Werkzeugschi. Persch Helmut Verw.-Oberinsp. 48 * Neurath Martha Neurath Helmut Werkf. Neurath Georg Werkf. Trott Lilia 70 * Lingelbach Wilhelm Ladesch. Lingelbach Elisabeth Schneiderin Lingelbach Herbert Tankwart 84 * Römer Wilhelm Rentner I Haake Wilhelm Klempner I Seiler Karl Kfm. ^ 67 98 Am KUppel Flurname Stadtteil Oberzwehren tVon Altenbaunaer Str. bis Brückenhofstr.) 8. Polizeirevier 8 Stadtbezirk M 8 Linkt 1 Schweitzer Erwin Jugcndsekr. Staaden Emilie Rentn. 3 * Butte Georg Landw. Butte Heinrich Altenteiler 5 (* Opfermann Hch. Kirchberg) Weber Manfred Chemiewerker II Mattick Marie Rentnerin Kopuirinski Jakob Elektr. E Herrholz Heinr. Klavier- u. Orgel- baumstr. Herrholz Heinrich Klavierbauer Sabrowsky Willi Installateur Rechts 2 * Kranz Aug. Rentner E Engelhardt Karl Maschinist Engelhardt Herbert kfm. Angest. Seifert Alfons Betonbauer Am Lindenhof Nach dem dort befindlichen Guts- und Gasthof. Stadtteil Oberzwehren (Von Altenbaunaer Str. bis Brückenhofstr.) 8. Polizeirevier 8. Stadtbezirk M 8 1 * Hochhuth Otto Angest. Brede Hans Isolierer 1A * Hochhuth Karl Bb.-Sekr. Hochhuth Katharina Rentn. Konsumgenossenschaft Kassel Lebens ­ mittel-Filiale Sprenger Fritz Kfz.-Schlosscr Am Marienhof Nach dem früher dort gelegenen Marien ­ hof. (An der Bürgerschule Rothenditmold) 5. Polizeirevier 5. Stadtbezirk F 10 4 * Friemann Marie-Luise Wwe. Fernau Gisela kfm. Angest. Gräber Irma Büroangest. Am Messinghof Nach der 1680 von Landgraf Karl an der alten Leipziger Straße errichteten in ­ dustriellen Anlage, des „Messinghofes“ Stadtteil Bettenhausen (Von Forstbachweg bis Faustmühlenweg) 7. Polizeirevier 7. Stadtbezirk K 15 Links 1 * Ernst Heinz Bleilöter 3 * Opree Ferdinand Klemp. u. Install. Bartholomäus Lydia Verk. 5 * Anacker Käthe Kürschnerin * Jungbluth Philipp Schlosser Holeczy Attila El.-Techn. Koske Fritz Heizer Preller Philipp Friseur 7 * Herzig Josef Ing. 5 93 75 9 * Damm Walter Dachdecker Becker Martha 11 (* Köhler Alfred An d. Schlade 24) Klement Franz Arb. Riedinger Erna Wwe. Vockenroth Dora Rentn. Wagner Kurt Kraftf. 13 * Boll Hans kfm. Angest. Fischer Helmut Schreiner 15 * Frank Horst Konditor Frank Marie Gastwirtin 17 * Spruck Johann Klempner Hess Heinrich Drogerie 19 * Niehus Hermann Geschäftsführer 21 * Klaus Heinrich Gelbgießer Bernhardt Gg. Verw.-Angest. 23 * Steiner Paul Verw.-Angest. Klug Eckard Kfz.-Schlosser Schulz Rudolf Schreiner Rechts 2 * Fiegenhenn Heinrich Kfm. Werner Alfred kfm. Angest. 4 * Thies Willy Angest. E u. I Schwarzer Ludwig Arb. 12 * Seidel Siegfried Schleifer Wänke Eduard Rentn. 14 * Wilcke Paul Zimmerer 16 Stehling Marie Verk. 18 Damm Helmut Lagerhalter 20 * Siebert Heinrich Maler 22 * Wrobel Karl Former 24 * Matejowitz Josef Arb. Prosch Ernestine Textilarb. 26 * Zimmermann Karl Schmelzer N'au Anna Rentn. 28 * Heck Wilhelm Dipl.-Ing. Werner Henriette Hausgeh. Am Mühlenwinkel Nach der dort gelegenen Mühle. Stadtteil Nordshausen (Von Am Klosterhof bis Nordshäuser-Bach) 8. Polizeirevier 8. Stadtbezirk M 7 Links 1 (* Gemeinn. Wohnungsbauges. mbH.) Batte August Bäcker Frohme Elisabeth Wwe. Lier Walter Friseur 3 ‘Hofmeister Ludwig Getreidemühle Hofmeister Richard Müller Rechts 2 * Ley Elise Rentn. Franke Johannes Schneider Am Murhardpark Nach den Stiftern der Stadtbibliothek Karl (* 1781, f 1863) und Friedrich (* 1779, f 1853) Murhard. (Hinter dem Landesmuseum am Wilhelmshöher Platz) H 11 Am Nössel Flurname Stadtteil Wilhelmshöhe (Von Stiegelwiesen bis Im Rasenta!) 3. Polizeirevier 3. Stadtbezirk K 6 Links 1 * Erthal Paul Redakteur ^ 1 05 69 3 * Heinicbe Enieh Stadtbaurat a. D. 1 02 33 Heinicke Jürgen 5 * v. Wangenheim Eberhard Freiherr Bankier ^gj 3 (1 55 35) v. Wangenheim Wolfg. Freih. Bankangest. Rechts 2 * Bergör Emilie I Bläsing Dora Rentnerin Kayser Richard Forstmstr. a. D. I Müller Sigrid Photo-Atelier ^ 1 01 97 Verch Elisabeth Wwe. I <§■' 1 05 20 Döhring Elsbeth Gartenmstr. König Katharina Rentn. Schlömp Heinrich Werbeleiter ^ 34 96 4 * Siedschlag Gerhard Dr. Ob.-Reg.- Veterinärrat Dettmann Katharina Pens. Krahn Auguste Rentn. 8 * Kalk Heinrich Univ.-Prof. Dr. med. Facharzt ^gj" 1 01 80 10 * Gunkel Willi Techn. Bb.-Amtm. ^g 3 1 02 58 Gunkel Klaus Bb.-Ass.-Anw. 12 * Flachsbarth Paul Stadtbauinsp. & 1 05 88 Am Obstkeller Nach dem früher dort gelegenen Apfel ­ keller der Wegmann’schen Obstplantage. Stadtteil Harleshausen (Von Wegmannstr. bis Am Rande) 4. Polizeirevier 4. Stadtbezirk E 9 Links 1 * Willnath Walter Bb.-Obersekr. a. D. Schünemann Manfred Kraftf. 3 * Sinning Wilfried staatl. gepr. Musik leh rer 5 • Zarn Philipp Pensionär Wollenhaupt Wolfgang Kfz.-Schlosser Zarn Wilhelm Arbeiter 7 1 /s * Horst Adam Landesbankinsp. <g* 66 10 Gewerkschaft Kunst Geschäftsstelle d. Deutschen Musikerverbandes <2* 66 10 9 Mentel Harald Zimmermann Günter Elisabeth Mentel Karl Brandmstr. Mentel Gisela Serviererin Rose Erich Korbmacher 11 * Adam Adolf Maler Engelhardt Willi Schreiner 13 (* Lindpaintner Marie) Tiggemann Udo Kfm. Kaffee Aquarium Boll Elly Richter Edgar Rundfunkmechaniker Starke Elfriede Musiklehrerin Rechts 2 * Heimberg Elfriede Heimberg Ursula Goldschmiedin Heldmann Heinrich Malermeister 6 Weisshaar Friedrich Zolloberinsp. 8 * Weigand Jean Zahnarzt ^ 67 12 Frey Annemarie 10 * Heuser Heinrich Maschinensetzer Braatz Clara Wwe. IO 1 /« * Heilmann Wilhelm Kfm. E Heilmann Werner Verkaufst. 14 * Markloff Anneliese Markloff Willi Kfm. i^ 3 64 62 Weckesser Wilhelm Verw.-Angest. Weckesser Elisabeth Pens. 16 Kauffeld Richard Fernm.-Handw. Ley Magdalene Fürsorgerin Vogel Auguste Fürsorgerin Am Opferhof Nach einem alten Besitztum der Kirchditmolder Kirche. Stadtteil Kirchditmold (Von Teicbstr. bis Zentgrafenstr.) Polizeirevier Zweigstelle Kirchditmold 4. Stadtbezirk G 8 Links 1 (• Faust Justus Zentgrafenstr. 95) Knierim Heinrich Heizer E Kreitz Heinrich Heizer I 3 * Ling Heinrich Kfm. E Jacob Anton Aufsichtsbeamter I <§* 22 59 Jacob Karin Büroangest. Leidheiser Heinr. Dach- u. Schiefer- deckergesch. ^g 3 (22 59) Schreiber Marie I Trinkaus Maria Pens. Rechts 2 Giering Klaus Friseur 6 Ullrich Karl Klempner Müller Arthur Bäcker E Münch Werner Masch.-Schlosser