X2 Freiluft- u. Schwimmbad Wilhelmshöhe, Harleshausen Bad III Kassel-Rothenditmold Wolfhager Straße 178 Geöffnet: Für Männer: Freitag von 16—20, Sonnabend von 9—20 Uhr. Für Frauen: Donnerstag von 9—18 tmfe-KV—20 Uhr, Frei ­ tags von 9—13 Uhr. Bädertarife 1. a) Lichtbad mit Kabine, Wäsche und Dusche . . . 2.80 b) Lichtbad mit gem. Ruhe, Wäsche und Dusche . . 2,05 „ 2. Schwitzbad mit Kabine: a) Wäsche und Dusche 2,30 „ b) desgl. mit gem. Ruhe. Wäsche und Dusche . . . 1,55 „ Städtisches Fulda-Flußbad Städt. Desinfektionsanstalt I. Teil 3. Kohlensäure-Sauerstoffbad mit Kabine: a) Wäsche und Dusche 2,80 „ b) desgl. mit gem. Ruhe 2,05 „ 4. Fichtennadel- und Solebäder: a) mit gem. Ruhe, Wäsche und Dusche 1,60 „ b) desgl. ohne Ruhe 1,20 „ 5. a) 1 Bollmassage (iiut mit Bädern verbunden) . . 1,— „ b) 1 Teilmassage (nur mit Bädern verbunden) . . —,50 „ c) Iusatzkarte für Ruhe —,75 „ 6. y, Dutzend Karten Schwitzbad mit Kabine, Dusche und Wäsche 11,70 „ mit gem. Ruhe, Dusche und Wäsche 7,90 „ 7. Yt Dutzend Karten Lichtbäder mit Kabine, Wäsche und Dusche 14,20 „ mit gem. Ruhe, sonst wie vor 10,40 Freiluft- und Schwimmbad Wilhelmshöhe Rasenallee »-4- 350 21 1 Schwimmbecken, Größe: 50X18 m, 1 Planschbecken, Größe 19^X12 m. Wirtschaftsbetrieb. Das Bad ist vom 15. Mai bis 15. September täglich von Einzel- und Wechselzellen, Auskleidehallen. 7—21 Uhr geöffnet. Einrichtung für Kleiderverwahrung und Schwimmunterricht. Freilust- und Schwimmbad Harleshausen Wolfhager Straße »-« 350 21 1 Schwimmbecken, Größe: 50X20 », Wirtschaftsbetrieb Das Bad ist vom 15. Mai bis 15. September täglich von Wechselzellen, Auskleidehallen. 7—21 Uhr geöffnet. Einrichtung für Kleiderverwahrung und Schwimmunterricht. Städtisches Fulda-Flutzbad Auedamm H'/j t-4 S.-Rr. 350 21 auch außerhalb der Dienststunden. 10 000 qm Wasserfläche. 25 000 qm Wiesenfläche. Wirtschaftsbetrieb mit Bierausschank im Hauptgebäude. Öffnungszeit: 15. Mai bis 15. September an Werk- und Festtagen von morgens 6 Uhr bis abends zur Dämmerung. Abteilungen: Schülerbad. Männerdad, Familienbad, Frauenbad. Schülerinnenbad. Besondere Einrichtungen für Schwimmunterricht. Auskleidehallen und Einzelzellen zum Auskleiden. Besondere Einrichtungen für Kleiderverwahrung. Städtische Desinfektionsanstalt desinfiziert Kleidungs st ücke, Möbel aller Art und Wohn r ä um e , reinigt Wohnungen von Ungeziefer, insbesondere Wanzen Anmeldungen bei der Desinfektionsanstalt, Nürnberger Str. 1 Rathaus, Erdgeschoß, Zimmer 14, wo auch jede gewünschte Auskunft Raths. (Rebenft. 352) (852 11) oder im Stadtgesundheitsamt, erteilt wird.